Schienbein geprellt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kühl dein Bein weiterhin, aber nur 20 Minuten lang um eine Verschlimmerung zu verhindern.

Stell dein Bein auf ein Stuhl, oder auf irgendwas, was hoch ist!

Bewege deinen Bein nicht, lass es ruhen. Dein Bein soll nicht belastet werden, heißt kein Sport mehr machen!

Eisspray und kaltes Wasser hilft auch, Kompressionsverband ist sinnvoll zu empfehlen!

Schmerzsalben helfen auch, wie Antiphlogistika.

Lass die Prellung in Ruhe, du darfst daran nicht massieren, oder so!

Ob die Kühlung hilft, oder nicht, du darfst es auf keinen Fall warm halten!

Vollbäder sind für eine Zeit ein Unterlass. 

Das Bein solltest du nach 2 Wochen wieder richtig bewegen. 

Wenn es nach zwei Wochen nicht besser ist, suche einen Arzt auf, es ist eine Operation möglich.

LG Ich! ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mit Deiner Mutter reden und erneut einen Arzt aufsuchen. Es kann sein, dass es sich um eine Knochenprellung handelt, davon hast Du dann mehrere Monate gut, hatte ich auch erst und hat lange gedauert.

Allerdings stelle ich mir gerade die Frage, was das mit Hunden zu tun hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klunkerkraut
04.03.2017, 21:49

Sorry das mit den Hunden war wohl quatsch ich wurde abgelenkt 

0

Was möchtest Du wissen?