Schielen was tuun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was die Krankenkasse angeht, weiss ich das leider nicht, ich denke es kommt auch auf die jeweilige Kasse an.

Frueher wurde wirklich gern versucht, Schielen mit Brille zu korrigieren, heute wird eher operiert und das ist allgemein nicht gefaehrlich, nur kann es zu einer Ueberkorrektur kommen, wenn der Muskel zu sehr gestrafft wird.

Ich denke du solltest erstmal mit deinem Augenarzt besprechen, was fuer eine Art von Schielen du hast, wie gut die Chancen mit OP sind, und welcher Spezialist dafuer in Frage kommt. Der Spezialist kann dich wahrscheinlich auch euber die Krankenkasse aufklaeren (bzw. die Sprechstundenhilfe).

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es eine OP zu? Ist mir neu.

Hast du es mal mit Pflastern versucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Albdeu
09.02.2017, 21:30

Ja gibt es 

Also mit einem Pflaster würde ich jetzt nicht so gerne rum laufen und hatte ich als Kind schon 

0

Was möchtest Du wissen?