Schiefe Zähne! und fühl mich garnicht wohl. gibt es wen der sich genauso fühlt?

12 Antworten

Überwinde Dich und geh das Thema Zahnspange an. Die hast Du einige Jahre, schiefe Zähne ansonsten für Dein ganzes Leben - bis sie, eventuell viel zu früh, auch noch geschädigt sind und/oder gezogen werden müssen. Trag die Zahnspange mit Selbstbewusstsein und Vorfreude auf gerade Zähne.

Was ist denn an der Aussage des Zahnarztes so schlimm???? Zahnspange MUSS her und in ein paar Jahren (schneller geht's nunmal nicht), is die Sache (im wahrsten Sinne des Wortes) "gerade gebogen". Wenn die Abweichung zu einem geraden Gebiss so stark ist, stehen die Chancen gut, dass die Kasse das übernimmt (abgesehen von der normalen Zuzahlung, die man sich nach abgeschlossener Behandlung auch von der Krankenkasse wieder holt). Willst Du Dein Leben lang mit schiefen Zähnen rum laufen oder 2-3 Jahre mit einer Zahnspange (was übrigens inzwischen das Normalste der Welt ist)???

mach einen termin beim kieferorthopäden, und der wird dir sagen wie lange es dauert, bis deine zähne wieder grade sind. ich hatte früher auch total schiefe zähne, und ich wurde aufgrund meiner vampir-zähne (rausstehende eckzähne) immer vampir oder blutsauger genannt. doch nun hab ich ne zahnspange und meine zähne sind nach kurzer zeit gerade geworden, und jetzt werde ich auch nicht mehr geärgert;)

Kollege schiefere Zähne aber muss Zahnspange kürzer tragen?

Hey,

Ich habe nicht so schiefe Zähne und muss meine Spange ca. 2 Jahre tragen.. Mein Kollege hat EXTREM SCHIEFE Zähne also unten die zähne vor allem schneide Zähne sind extrem schief bei Ihm und oben auch ein Zahn extrem.. Und er muss seine feste Spange nur 1 1/2 Jahre tragen? Wie ist das möglich?

Danke im voraus

...zur Frage

Verursachen Zähne auch Kopfschmerzen?

Hilfe Leute! :(

Ich habe totale Angst, denn seit Tagen habe ich seltsame seitliche Kopfschmerzen. Und so einen Druck, aber mal ist alles da und mal nicht. Zum Abend hin wird das meist schlimmer. Es ist so ein zwickend drückender schmerz, als wenn ihr lange essen gekaut habt, dass die schläfe schon so beansprucht ist und leicht schmerzt. es fühlt sich etwas so an als würde der Knochen von schläfe zu mund falsch sitzen, ganz komisch.

Habe auch einen schiefen weisheitszahn, aber der liegt im unteren Mundbereich. Doch oben in der zahnreihe tut es auch weh und zubeißen kann ich nicht mehr direkt weil man merkt dass alles etwas schief sitzt. :( Würde das gerne direkt morgen behandeln lassen aber ich bin aktuell nicht versichert, muss erst morgenfrüh mich neu versichern lassen. Habe nur total angst dass das jetzt schlimmer und schlimmer wird! Die können mir ja nicht auch mal eben einen Zahn rausnehmen. :(

Ich habe echt angst dass dieser Kopfschmerz nicht mehr weggeht und halt schmerzhafter wird. ich bilde mir jetzt schon ein nicht mehr richtig den alltag leben zu können deswegen :(

...zur Frage

Findet ihr leicht schiefe Zähne schlimm?

Also wen halt 1 Zahn bischen gedreht ist und so.

...zur Frage

Zahnspange bei nur wenig schiefen Zahn?

Wenn man nur 2 schiefe Zähne hat, aber alle anderen gerade sind, braucht man trotzdem eine feste Zahnspange oder geht das auch anders? Würde eine lose etwas bringen?

...zur Frage

Zahnbehandlungen kaum erträglich?

Ich habe eine furchtbare zahnarztphobie. Jeder zahnarztbesuch ist eine tortur. Trotz spritze tut es jedesmal furchtbar weh, ich habe nachher wochenlang zahnschmerzen und ich fahre monatelang dauernd mit der zunge auf die stelle die sich von der oberfläche unangenehm anders anspürt. Ich habe auch eine wahnsinnsangst um meine zähne und kontrolliere dauernd auf schäden ... Die zahngeschichte ist nur ein kleiner teil meiner psychischen probleme und den schmerz kann ich mir auch nicht erklären (bisher waren es ja nur kleine oberflächliche kariesbehandlungen)

An der zahnärztin liegt es jedenfalls nicht. Sie ist eine gute freundin meiner mutter und sehr lieb sie ist auch angesehen und routiniert.

Was meint ihr? Wie lässt sich diese angst behandeln? Was erklärt den schmerz bei behandlungen?

Der schmerz ist sicher nicht psychisch. Wenn sie anfängt zu bohren oder die füllung beschleift spüre ich nichts aber sobald sie etwas tiefer kommt sticht es so sehr. Es ist meist nur für 15 sekunden, aber das ist lang genug. Der stechende schmerz fühlt sich an wie wenn er vom zahn direkt bis ins gehirn reicht und ich zerreiße dabei fast meine hose.

...zur Frage

Zahnprobleme, was soll ich tun ?

Ich habe nun seit mehr als 1 Jahr schmerzen an den Zähnen. zunächst hatte ich schmerzen am Backenzahn rechts unten, nachdem ich den damals behandelt hatte waren die schmerzen immer noch nicht weg, darauf hin habe ich schmerzen an dem Zahn daneben bekommen, der dann nach mehreren Behandlungen wurden schließlich beide mit einer Wurzelbehandlung behandelt. Monate vergingen und die schmerzen wurde ich einfach nicht los, nach dem die schmerzen nicht weg gingen, wurde eine Wurzelspitzreseltkon bei beiden Zähnen durchgeführt (obwohl keine Entzündung da war ) nach der Behandlung wurde es leider immer noch nicht besser, schließlich hatte ich mich entschlossen beide Zähne raus ziehen zu lassen, als beide raus gezogen wurden, waren an beiden Zähne eine Zyste drunter, die auf dem Röntgenbild nicht sichtbar waren. Heute habe ich immer noch schmerzen obwohl die Zähne draußen sind, der Zahn der neben der raus gezogenen Zähnen ist tut mir weh und der Schmerz fühlt sich immer noch gleich an


es fühlt sich Einfach an als ob sich da irgendwas ausbreitet und keiner kann mir helfen, war schon beim so vielen Zahn Ärzten, immer das gleiche der Zahn sind gesund aus der hat nicht, Antibiotika und haste nicht gesehen


was soll ich tun ?!?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?