Schiefe Wirbelsäule ohne Skoliose?

2 Antworten

hallo:-) Falls du dir so unsicher bist, lass einfach noch einen zweiten Arzt drüber sehen. Ich habe/hatte eine Skoliose von oben 19 und unten 27 Grad und bin jetzt nach 4 Jahren Physiotherapie/ Training und Korsett bei oben 5 und unten 13 Grad Verkrümmung. Was ich damit sagen will: Zieh die Physio durch, egal ob es muskulär ist oder nicht.

Eine schiefe Wirbelsäule ist nicht immer eine Skoliose. Du hast vermutlich durch zu viel sitzen und zu wenig Bewegung einen schwachen Muskelapparat, der deine Wirbelsäule nicht mehr richtig stützt. Wenn du dann auch noch Übergewicht hast, kommen viele schlechte Faktoren zusammen. Da hilft auf jeden Fall ein gezieltes Muskelaufbautraining und eine richtige Physiotherapie.

Kurze Frage noch: Mit schief meine ich keinen Rundrücken, sondern tatsächlich das die Wirbelsäule schief zur Seite ist. Auch mein Hals ist leicht schief nach links. Kann das trotzdem muskolär bedingt sein oder ist das dann zwingend eine Skoliose?

0
@b1igi1

Auch das kann muskulär sein. Schlechte Haltung, oder zu viele Computerspiele gespielt. 

0

Scheuermann Kyphose Operation Infos?

Ich werde bald aufgrund dieser Diagnose Operiert hat jemand Informationen dazu wie das abläuft wie lange man im Krankenhaus bleiben muss und generell wie es nach der Operation läuft zum Beispiel mit Sport

...zur Frage

Ich habe eine Frage zur Skoliose?

Hallo erstmal, Ich habe kürzlich beim Arzt erfahren , dass meine wirbelsäule (LEICHT) schief ist. Er hat mir Krankengymnsatik empfohlen und ich bin da schon 2 mal hingegangen. Der Physio-Therapeut hat bis jetzt jedes mal nur meinen Rücken Massiert. Ich muss da noch 4 mal hin und ich mache mir Sorgen, ob es wirklich was bringt nur noch 4 mal dorthin zu gehen. Ist das nicht zu wenig. Er hat mir gesagt, dass ich da noch Übungen machen werde.? Mir tut der Rücken auch weh. Und kann sich die Wirbelsäule dur nur 6 Terminen wieder geradebiegen? Kann sie sich (ÜBERHAUPT) wieder gerade biegen?

...zur Frage

Schiefe Nase ohne Beschwerden?

Hey Leute!

Meine Nase ist - warum auch immer - schief. Sehr schief. Allerdings habe ich noch nie einen Bruch erlitten und auch keine Atembeschwerden. Sie hat sich einfach während der Pubertät gekrümmt. Die Krümmung ist übrigens offensichtlich, weswegen mir bereits viele Menschen empfohlen haben, sie aus gesundheitlichen Gründen (und ästhetischen) operieren zu lassen. Aber ist eine OP überhaupt notwendig, wenn ich keine Atemprobleme habe? Sollte ich mich beim Arzt untersuchen lassen oder kann meine Nase auch einfach, weil die Natur es so wollte, schief sein?

...zur Frage

Ich gehe schon seit vielen Jahren Krumm bin etwas Pumelig kann das Skoliose sein ?

Bin 16 und gehe sehr lange krumm war vor 2 Jahren bein Arzt hatte keine krumme wirbelsäule. Aber bin mir unsicher und hab angst das ich Skoliose habe

...zur Frage

Schiefe Wirbelsäule. Was tun?

Hallo, Ich (15/w) habe mal von einem Arzt gesagt bekommen das ich eine etwas schiefe Wirbelsäule habe, ich wollte mal wissen was ich da gegen tun kann oder ob das überhaupt noch weg gehen kann?

Danke im voraus

...zur Frage

Hab ich eine Skoliose?

Hi,

Ich häng paar Bilder dran. Hab ich Skoliose? Ich weiß, man kann das von Bildern nicht unbedingt erkennen, aber sieht es so aus, als hätte ich Skoliose vllt.? Und bitte keine Antworten, wie geh zum Arzt, hab zur Zeit null Zeit für ein Arzt und außerdem vor einem Jahr meinte mein Arzt, meine Wirbelsäule ist bisschen verkrummt, aber es ist noch keine Skoliose. Außerdem gucken meine Rippenbogen auch etwas raus, liegt es vllt. daran? Wenn ja, wie kann ich das ändern?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?