Schiefe nasenscheidenwand op und blutung hört nach 3 tagen nicht auf, normal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es blutet immer noch leicht nach. Zu dem ist die Nase so verwinkelt das du paar Tage mehr denkst es blutete. Dabei ist es nur nasensekret mit Blut was auch später  schwarz wird. Du solltest vertrauen und die Pflege haben. Zu dem wenn du "uns"  als Pflegekraft nicht vertraust ,dann frage den Arzt doch mal....

@ fallangel76

Die Krankenschwestern wissen schon wie lange das ungefähr dauert. Das wäre traurig, wenn sie das nicht wüssten.

Wenn du denen nicht glaubst die sich medizinisch soweit auskennen, dann fragst du lieber Laien, die von Medizin keine Ahnung haben?

Dann frage morgen den Stationsarzt, vielleicht glaubst du dem ja.

Bei mir hat es auch noch am vierten Tag etwas geblutet. Danach sollte es so langsam verschwinden, kann sein, daß es noch etwas nach wässert, das Blut sollte am 4. oder 5. Tag heller werden und dann hört es auch auf

Was möchtest Du wissen?