Schiedsrichter - wann pfeifen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gemäß Regel sind folgende Pfiffe vorgeschrieben: - Anpfiff - Abpfiff - zur Fortsetzung des Spieles nach einer persönlichen Strafe (gelbe oder rote Karte) - zur Ausführung des Freistoßes, wenn die begünstigte Mannschaft den Mauerabstand fordert - zur Ausführung eines Strafstoßes. - wenn der Schiedsrichter das Spiel unterbricht (warum auch immer, Foul, Abseits etc.)

Entgegen der vorherigen Antworten ist bei Torerfolg, wenn der Ball ins Aus geht oder bei Abbruch kein Pfiff vorgeschrieben. Auch zur Spielfortsetzung ist (außer in den o.g. Fällen) kein Pfiff erforderlich.

nicht zu vergessen: er pfeift auch, wenn ein tor gefallen ist und deutet zur mitte

Anpfiff Abpfiff Abseits Fouls Wenn Ball ins Aus geht Wenn 2 Bälle im Spiel sind Hoffe ich konnte helfen und nen stern kassieren

Fouls, Abseits, Anpfiff, Abpfiff, Abbruch...

ich schließe mich der antwort an

0

Was möchtest Du wissen?