Schickt mir Buchempfehlungen!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich lasse mal die Frauenromane und Vampierliebeleien aus , die zurzeit IN sind.

  • Die Welt, wie wir sie kannten von Susan Beth Pfeffer
  • Verbrechen: Stories von Ferdinand von Schirach (wahre vebrechen)
  • Erebos: Thriller von Ursula Poznanski (ist schob etwas älter aber immer noch gefragt)
  • Der Märchenerzähler von Antonia Michaelis
  • Schneller als der Tod von Josh Bazell
  • Tagebuch der Apokalypse J.L. Bourne

  • Diner des Grauens: Wir servieren Armageddon mit Pommes frites! von Lee Martinez (seine Reihe ist super komisch, erinnert an Douglas Adams und seine Per Anhalter)

welt - (Buch, Horror, Fantasy) ere - (Buch, Horror, Fantasy) mär - (Buch, Horror, Fantasy) tod - (Buch, Horror, Fantasy) apo - (Buch, Horror, Fantasy) diner - (Buch, Horror, Fantasy)

da ich sehr gerne lese kann ich dir da ne Menge empfehlen.

Also wenn du auf Fantasy stehst dann kann ich dir nur "das Lied der Dunkelheit" (Peter V. Brett) empfehlen. Selten so ein gutes Buch gelesen, plus dann den zweiten Teil "das Flüstern der Nacht". Da gehts um Dämonen, die bei Nacht aus dem "Hork" kommen und die Menschen angreifen. Dann gibts halt die Hauptpersonen, von denen jeweils die eigene Geschichte erzählt wird, aber nie so, dass es langweilig wird. Der Autor hat einen sehr schönen Erzählstil.

Dann kann ich noch "der Name des Windes" (Patrick Rothfuss) empfehlen. Ist leider ein wenig plump übersetzt, hat aber auch ne hammer Story, zwar nicht so gut wie bei den oben genannten, trotzdem sehr fesselnd.

Und wenn du viel Wert auf wirklich gut eingesetzte Sprache legst, dann musst du "die Bücherdiebin" (Markus Zusak) lesen. Wie der Autor mit der deutschen Sprache umgeht ist echt genial. Es macht richtig Spaß dieses Buch zu lesen.

Des sind grad so meine Lieblingsbücher und echt lohnenswert. Was ich auch gehört hab, ist, dass der neue Eragon demnächst rauskommt und wenn man die anderen gelesen hat (welche auch sehr gut sind) muss man den eigentlich auch lesen.

Ich hoffe ich hab dir damit ein Wenig geholfen :) kannst ja mal im Internet kurze Zusammenfassungen lesen. Lohnt sich wirklich wirklich wirklich. Ich kanns gar nicht oft genug sagen :D

also ich find das buch ziemlich gut: http://www.amazon.de/Merlin-alles-begann-Thomas-Barron/dp/342370571X/ref=sr12?s=books&ie=UTF8&qid=1310401048&sr=1-2

aber ich weiß nich ob du sowas magst das is halt eher ne Mischung zwischen Mittelalter und Fantasy oder ob so bücher IN sind... Mit hat es ganz gut gefallen und auch die teile die darauf folgen

STIEG LARSSON - Verblendung, Verdammnis, Vergebung Super geschrieben. Gibt es auch als Film und sind wunderbar umgesetzt. Kratzt aber schon ziemlich an der Psyche, wenn man bedenkt, dass so was wirklich passieren kann.

Fantasy: Seelen, von Stefanie Mayer

Mieses Karma, von David Safier

DAS PARFUM - Absoluter Klassiker

GLENNKILL - Ein Schaafskrimi, von Leonie Swann Wahnsinnig witzig und spannend geschrieben, danach fängt man an Schaafe zu lieben! :-)

Der Schwarm - Frank Schätzing (Öko-Thriller) Superspannender Thriller, stellenweise etwas zu wissenschaftlich aber wenn dir das zu viel wird, kannst du ja quer lesen! :D

Abgründig - David L. Lindsey (Thriller) Der Autor hat jahrelange Erfahrung mit der Polizeiarbeit und schreibt außerordentlich spannend! :D

MFG Michael58 :)

ließ gregs tagebuch das ist ziemlich witzig oder so lange bin ich vogelfrei da erzählt ein mädchen über ihr leben als straßenkind ich sag dir das musst du gelesen haben!!! XD

John Katzenbach: Die Anstalt; Feuchtgebiete; Eigentlich alles von Joy Fielding; Die Blutlinie von Cody McFadyen könnte dir noch mehr sagen aber lies erstmal die ;D

lg

Was möchtest Du wissen?