schickt der Arbeitgeber die Anzahl der gearbeiteten Tage an den Behoerden bei der Abrechnung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Muss der Arbeitgeber für das AA eine Lohnbescheinigung ausfüllen wird nach den Zeitraum der Arbeitsverhältnis (von bis bis) gefragt.

Auch die Aufgliederung der wöchentlichen Arbeitszeit wird angegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"an DIE Behörden" 

kommt drauf an welche. Das Finanzamt wird es auf jeden Fall erfahren. Das Einwohnermeldeamt eher nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jason21
12.09.2016, 16:30

Mini-job zentrale

0

An welche Behörden jetzt?

An die Lohnbuchhaltung normalerweise ja.

Finanzamt- da legst Du es ggf. mit vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jason21
12.09.2016, 16:30

Mini-job zentrale

0

Was möchtest Du wissen?