''...schicken Sie mir einfach das Paket frei Haus...'' eBay - Bedeutung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie wäre es einfach den Verkäufer zu fragen? Man kann Pakete aber auch "unfrei" verschicken, d.h. der Empfänger zahlt den Versand bei Erhalt der Ware.

Moltobene 30.11.2013, 19:14

und wenn er die Ware nicht annimmt, weil er Lieferung "Frei Haus"will, was dann?

0
5hplayer 30.11.2013, 19:17
@Moltobene

Deswegen meinte ich ja, dass du ihn einfach mal fragen sollst... Ich finde es eh unverständlich, dass man zuerst in einem Forum fragt, bei denen die Leute keine Ahnung haben worum es in deinem speziellen Fall geht, als sich direkt an die betroffene Person zu wenden.

0

Nico,

damit hat er umständlich ausgedrückt, dass du die Rücksendekosten tragen sollst/musst.

Als Hinweis: Ist der Artikel nicht im beschriebenen Zustand, dann hat der Verkäufer sowohl die Hin- als auch die Rücksendekosten zu tragen.

D.h., wenn deine Reklamation berechtigt ist, ist er verfplichtet, die die Versandkosten wieder zu erstatten.

Schick aber bitte nicht unfrei - wie hier von anderen angemerkt; das kostet den Verkäufer 15,- Euro; wenn er die Annahme ablehnt, bleibst du auf den Kosten sitzen.

Was möchtest Du wissen?