Schicken mich meine Eltern zu früh ins Bett?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo erstmal Makkimus, Ich bin 13 und darf so lange wach bleiben wie ich will. Sowohl in der Schul- wie auch in der Ferienzeit. An deiner Stelle würde ich es erstmal so machen: 1. Rede mit ihnen in einem ruhigen Ton darüber, warum sie dir keine eigen Verantwortung zutrauen und dich immer noch als ein kleines Kind sehen. Selbst wenn sie dir am Anfang mit ihrer Standardantwort kommen, dass du mit 15 noch sehr Jung bist ist wichtig dass du weiter ruhig, konzentriert und auf keinen Fall eingeschnappt bist. Frage sie gezielt weshalb sie dir so wenig vertrauen/Verantwortung zusprechen denn nur dass zu zu Jung bist ist eine pauschale Antwort hier geht es aber um dich eine individuelle Person. Versuche aus diesem Gespräch Vll einen Kompromiss herauszuholen. 2. Versuche dich verantwortungsbewusst zu verhalten. Wenn du um 18:00 Uhr Zuhause sein sollst dann sei pünktlich da. So fangen sie an dir zu vertrauen!

Viel Glück ;) Yufutu

Vielen Dank für den Stern. Hoffe ich konnte dir helfen :)

0

Das finde ich wirklich sehr komisch von deinen Eltern das sie dir sagen was du machst wie duschen und so. Aber deine Eltern möchten sicher nur das beste für dich, aber sie müssen auch auf Dich achten. Rede mit ihnen und wenn sie dir so kommen, sag ihnen das du weiterhin dich nicht verschlechtern wirst, nur wenn du länger in den Ferien und Wochenenden auf bleiben darfst. Sag ihnen das du sogar lernen wirst in der Zeit wo du auch länger wach bleiben darfst. Ich wünsche dir viel Glück =)

Also, ich bin 14 und darf so lange wach bleiben wie ich will auch wenn ich am nächsten Tag Schule habe..trotzdem nutze ich das nicht aus und mach die ganze nacht durch.. Ich geh schlafen wenn ich müde bin sonst bringt es ja nix ins bett zu gehen und dort sich 2 Stunden quälen um einzuschlafen...ich werde auch wenn ich morgens in die Schule gehe nicht von meinen Eltern geweckt und hab selbst die Verantwortung...wenn du länger wach bleiben willst musst du deinen Eltern beweisen dass du gut damit umgehen kannst...wenn du nur zum zocken länger wachbleiben willst wird es Ihnen warscheinlich nicht soo gefallen :D Aber am Wochenende und in den Ferien sollten sie dir mehr erlauben,es sind Ferien!! Da darfst du dich erholen, Spaß haben und auch etwas länger aufbleiben .... Viel Glück beim überreden ;)

Meine Eltern schickt mich um halb 12 ins Bett damit sie eine Stunde später Sex haben können

Hallo

Ich (15) habe gerade Ferien. Natürlich möchte ich länger aufbleiben,um zum Beispiel am Laptop zu sein oder fernzusehen. Nur meine Eltern sagen,dass ich um halb 12 (natürlich Nachts!) ins Bett gehen muss. Aber ich denke ich störe niemanden damit,wenn ich mit geschlossener Tür am Laptop bin. Ich habe bemerkt,dass immer wenn meine Eltern mich und meine Schwester (13) vor 12 Uhr ins Bett schicken,dass sie dann immer ihre Tür schließen (was die normalerweise nicht tun). EIne halbe Stunde später höre ich sie,weil mein Zimmer direkt nebenan ist, beim Sex. Anscheinend schicken mich meine Eltern so 'früh' ins Bett,weil sie denken,dass ich so nicht mitbekommen würde wie sie es mitaneinander treiben. Sex ist sowieso kein Thema bei uns in der Familie,aufgeklärt wurde ich nie,ich musste mir alles aus dem Internet,vom Biounterricht und von Freunden an Informationen holen. Doch wie mache ich meinen Eltern klar,dass ich länger aufbleiben will?!

Es ist keine Trollfrage.

...zur Frage

Nachts durchzocken?

Hallo,

Ich schaffe es höchs. bis 2 Uhr nachts, will aber mal ne Nacht durchmachen oder nur länger Wach bleiben.

Tipps, tricks wie nicht mehr müde?

...zur Frage

Ich kann nicht mehr Nachts wachbleiben

Hey, mein Problem ist jetzt ich kann seit 1 Woche nicht mehr Nachts wach bleiben, ich werde automatisch so gegen 24 Uhr so müde, dass ich nur noch ins Bett will. Früher konnte ich Problemlos eine ganze Nacht durchzocken. Woran liegt das?

...zur Frage

ich schlafe so kurz ;(

hi, am Wochenende geh ich ich immer so um 22.30 Uhr ins bett und wache morgens schon um 7.00 Uhr früh auf und kann dann nicht mehr weiter schlafen, warum ist das so und was könnte ich dagegen tun damit ich länger schlafe??

...zur Frage

Warum sind modernen Kinder von heute oft so verzogen?

Von vielen älteren Menschen habe ich nun über viele Jahre immer wieder sagen hören,das die Kinder von heute immer frecher,respektloser und verzogener werden . Auch mit meinem Dad habe ich mich neulich darüber unterhalten und er sieht da ganz genau so. Zu meiner Kindeszeit gab es auch noch oft den berühmten "Klaps",wenn wir Kinder damals mal einfach nicht hören wollten und ich muss sagen,dass es mir persönlich jedenfalls nicht geschadet hat,im Gegenteil,ich nehme es meinen Eltern nicht übel,denn manchmal,wenn Worte nichts mehr gebracht haben,haben uns meine Eltern eben so unsere Grenzen aufgezeigt und hat uns somit keineswegs geschadet. Heutzutage soll man ja alles mögliche mit Worten klären,das das aber nicht bei jeder Art von Kindern funktioniert und diese trotzdem machen,was sie wollen,interessiert nicht. Könnte das vielleicht ein heutiger Grund für diese Verzogenheit sein? Ich sehe täglich viele Eltern,die sich ohne Ende wiederholen mit Sätzen wie "Mach dies nicht mach das nicht ....sonst passiert dieses und jenes" und die Kinder machen trotzdem weiter und es passiert nichts und lachen ihre Eltern dabei aus. Ich hätte von meinen Eltern damals schon längst eine gelangt bekommen und es wäre Ruhe gewesen und ich hätte mich nicht mehr getraut,irgendwas unartiges zu machen. Heute wäre sowas in der Öffentlichkeit undenkbar,die Leute würden einen anstarren,als hätte man seine Kinder durch einen leichten Klaps auf den Hintern ein psychisches Traumata hinzugefügt und sie wären fürs Leben geschädigt. Auch hat sich damals in den Schulklassen niemand getraut,sich daneben zu benehmen,da gab es noch Werte wie Respekt den Lehrern gegenüber,was man da heutzutage sieht,ist einfach nur eine schockierende Entwicklung. Ist die Erziehung von heute einfach zu "Weichgespült"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?