Schicke Uhr die nicht zu protzig ist, nicht zu teuer, aber dennoch nach etwas aussieht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den besten Gegenwert in dieser Preisregion bekommt man von Kleinstserienherstellern wie Steinhart (Homepage/Online-Shop) oder Kemmner (leider nur Ebay-Shop "erkahund"). Diese verwenden sehr hochwertige Werke und vertreiben die Uhren direkt ohne Händlersystem. Die Uhren würden mit kompletter Vertriebsschiene das dreifache kosten. Saphirglas und top Verarbeitung sind selbstverständlich.

Sicher sind diese Marken nur Uhrenkennern vertraut, dort aber hochangesehen. Und mit seiner besten Uhr am Arm zufällig auf einen anderen Uhrenfan zu treffen, ist so ziemlich selten...

Richtig bekannte Marken, wie sie alle kennen - Rolex, Breitling, Omega u. a. - sind weit teurer. In deiner Preisregion befinden sich u. a. Certina (z. B. die äußerst elegante Certina DS First Day-Date), hier ist der Markenname noch nicht so heftig eingepreist und man bekommt sehr viel Gegenwert für sein Geld.

Seiko und Citizen sind natürlich immer einen Blick wert, bieten verschiedenste Uhren bis 600 EUR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bischen mehr informationen wären nicht schlecht.
Fliegeruhr? Taucheruhr? Anzuguhr?
Quarz oder mechanisches kaliber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pauli203
12.04.2016, 13:45

egal, will mich durchschauen, fände fliegeruhr oder mechanisch cool

0
Kommentar von LeBaboon
12.04.2016, 15:24

Mein favorit in diesem preissegment wäre wohl die chr. ward trident. Die automatikversion, ich mag keine quarzuhren.

0

Was möchtest Du wissen?