SCHICHTVULKAN ODER SCHILDVULKAN

2 Antworten

Es sind im allgemeinen die Schichtvulkane - da deren Ausbrüche meist überraschend und eplosiv sind. Am verheeresnsten sind hierbei die sogenanten "Glutströme" bei denen heiße Lavabrocken und Gase mit hunderten Stundenkilometer den Vulkanhang hinunterauschen. Beispiele sind der Vesuv und Pompeij - oder Mont Pele auf Martinique.

Ein Schichtvulkan ist viel gefährlicher, weil er höher ist und das Magma rausspuckt während der Schildvulkan das Magma nur rausfliesen lässt.

Was möchtest Du wissen?