Scherzen im Intimbereich nach Rasur...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo sailormoonbunny,

eine Pickelbildung lässt sich zu Beginn leider fast nie ausschließen. Dies liegt u. a. daran, dass sich die Haut erst an die regelmäßige Rausr gewöhnen muss, da sie im Intimbereich besonders empfindlich ist. Am besten ist es den Intimbereich, nach der Rasur, mit kaltem Wasser abzubrausen. Das mag zwar etwas schmerzen, verschließt aber die offenen Poren und vermindert so die Pickelbildung. Zum Schluss solltest du dich noch mit einer sanften, feuchtigkeitsspendender Lution eincremen.

Lg. Widde1985

Also das ist (beim ersten Mal) alles was ganz normales und es wird auch demnächst immer wieder mal wieder kommen. Aber mit der Zeit wird es weniger und irgandwann hörts komplett auf! ;)

Achja du musst unbedingt nach dem Rasieren ein Lotion auf die Rasierten Stellen tragen und mit kalten Wasser nach Rasieren waschen. Weil sich dadurch die Poren schließen und somit keine Bakterien hineinkommen.

Also einfach nach dem Rasieren mit kaltem Wasser waschen und eine Lotion auftragen.

Viel Glück;)

Es geht mit der Zeit weg. ;)

Du hast sicher eine empfindliche Haut, da wirst du immer mit solchen Rasierpickelchen zu tun haben, selbst wenn du einen scharfen Rasierer benutzt und auch hinterher etwas eincremst.

Na du sagst es doch selbst: "Scherzen". Dein Freund wird darüber einen Scherz machen ;-)

boah hab mich halt verschrieben na und :D

0

In Zukunft immer mit dem Strich gehen ;) Die Pickel da gehen nach na Zeit von alleine weg. Ehm ich hab sie eingecremt ;)

Was möchtest Du wissen?