Scherben und Glück

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke da an eine self fulfilling propecy... im Prinzip bist du selbst dran schuld. Würde mich an deiner Stelle nicht beschweren ;)

bmwoderwas

Für mich hört sich das wie eine sich selbst erfüllende Prophezeiung an, wie Aberglaube oder einfach nach Zufall an. Ich denke nicht, dass du dir weitere Gedanken darüber machen solltest.

Ausnahme: Du kannst mal über die vielen Situationen nachdenken, in denen du Glück hattest und wo keine Scherben zerbrochen sind. Dann wirst du feststellen, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat.

Hättest du gebetet, hätte ich mir gut vorstellen können, dass Gott dir bei der Prüfung geholfen hat. Allerdings ist Gebet keine Wunscherfüllungsmaschine. Aber das ist eine andere Sache...

Grins, dann denk dir doch "Schwein gehabt" dann kannst Du demnächst in die Schweinezucht einsteigen.

LG Sikas

bmwoderwas liegt sehr richtig, denke ich.

außerdem heißt es auch, dass glasscherben/spiegelscherben PECH bringen, von daher...

Was möchtest Du wissen?