Schenkung zurückholen

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Bei Festeinbauten dürfte sowas schwierig sein; im übrigen gilt der alte Kinderspruch "Widerholen ist gestohlen"!

Kommt drauf an, wie Ihr damals verblieben seid.

Wenn Du es vorgeschossen hast, könntest Du es wieder holen, hättest aber ohne "Vertrag" schlechte Karten.

Wenn Du es "einfach so" gekauft und/oder bezahlt hast... war es eine Schenkung.

Eine Schenkung ist ein rechtskräftiger Vertrag. Auch wenn es nur mündlich war. Zurückfordern geht da nicht so einfach!

Bei dieser Frage ist immer vorher etwas geschehen,dein Ärger sollt dich nicht verleiden deiner Eltern die Geschenkten Sachen wieder wegnehmen zu wollen.Rede mit den Eltern und bring die Unstimmigkeit wieder in Ordnung.Warum willst du dich soweit Demütigen

Haben sie denn gesagt, dass sie dir das zurückzahlen werden oder du ihnen, dass du es wieder haben willst?

Wenn nicht, dann hast du es geschenkt.

Wenn du es Ihnen geschenkt hast, war es wohl eine Schenkung.

Das ist die Frage, welcher Vertrag geschlossen ist.

Eine Schenckung ist innerhalb einer bestimmten Zeit rückforderbar, wenn der Beschenkte : groben Undank zeigt, sonst nicht.

Beispiel : das Geld der Schenkung stammt von Ihnen und Ihrer Ehefrau. Nun werden Sie "intensiv beleidigt" oder sogar "angegriffen. Dann ist eine Rückforderung möglich.


Ist das Gegebene Zeug aber von einer Gegenleistung abhängig, ist es keine Schenkung !

Beispiel : Ich zahle Dir die Terasse und Du hütest die nächsten fünf Jahre unendgetlich unsere Kinder jeweils am Dienstagabend von 18:00 bis 20:00 Uhr, wenn wir zum Sportverein sind.

das ist eine gute verkauf strategie. ich schenk dir ein auto und hole das geld von dir zurück. so verkauf ich jetzt autos ohne das jemand die eigentlich kaufen will......nur leider klappt schenken so nicht...........schade

Erst schenken, dann zurück fordern? Was bist Du denn für eine!?

Wenn Du damals Deinen Eltern offensichtlich aus einem finanziellen Engpass geholfen hast -, müsstest Du nun auf deren Kulanz hoffen .

Er/Sie wird´s wohl eh´mal wieder zurückbekommen, wenn´s Häusle geerbt wird!

0

wie gehst denn du ab?

Geschenkt bleibt geschenkt........wiederholen ist gestohlen.

Kennst Du dieses Sprichwort:

Geschenkt ist geschenkt und wiederholen ist gestohlen?

Was möchtest Du wissen?