Schenkung nach Pflichteilsverzicht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Bruder hat mit der Sache erst einmal gar nichts zu tun. Du gehst mit deiner Mutter zum Notar und diese schenkt dir ihr Haus. Was du danach mit dem Haus anstellst ist deine Sache. Dein Bruder muss auf gar nichts verzichten, weil deine Mutter ja noch lebt. Das hat noch nichts mit dem Erbe zu tun. Alles weitere erklärt euch der Notar vor Ort.

Hallo,

das kann der Notar, bei dem der Schenkungsvertrag beurkundet wird, gleich mitregeln.

Gruß

dervagabund

Was möchtest Du wissen?