Schelchtes Gewissen loswerden.wie geht das?! ;(

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So war ich auch mal... Aber irgendwann hab ich gemerkt, dass ich das Essen nicht brauche, denn es geht auch so. Aus Langeweile essen ist auch voll mein Ding:) Aber da nimm ich lieber einen Apfel oder so. Auch wenn du wütend bist, mach den Apfel mit deinen Zähnen fertig! Stell dich vor den Spiegel, so wie du bist und lächle, schau nicht auf deine Pfunde, sondern auf deinen Mund und auf deine Augen. Ja das zu-voll-sein-gefühl... Versuchs mal mit Salat zu bekommen, das geht auch:)) Aber da ist es nicht so schlimm, naja, der Salat muss natürlich lecker sein:)

bei Mund und Augen stimm ich zu. Etwas, wo sich alle Männer einig sind: 90-60-90 und hässlich geht mal am allerwenigsten...

0

wenn du dich umwohl fühlst wird es zeit etwas zu ändern ...jeder anfang ist schwer, und egal was passiert einfach immer schön stark bleiben, du willst es ja und wirst nicht gezwungen...

Tipps:

Die lebensmittelpyramide beachten: viel Wasser trinken ( keine süss getränke) 2-3 L am Tag

bis 5mal am tag Gemüse oder Früchte zu sich nehmen.

und süssigkeiten nur im mass.

enstat normale teigwaren einmal vollkornteigwaren ausprobieren allegmein vollkornprodukte..es gibt auch vollkorn kekse. bei Fliesch einfach geflügel ohne haut :) oder fisch ...ich hoffe ich konnte dich ein bischen helfen :)

Alles Kopfsache. Steh drüber. Schlechtes Gewissen wird überbewertet. Mir hat geholfen das es viele Leute gibt die wesentlich schlimmere dinge als ich tun somit juckt mich fast garnixmehr egal welche anschuldigung auf mich zukommt.

Und wegen dem essen. Ich wette ich esse mehr als du. Allerdings mache ich auch sehr sehr viel sport sport somit macht es nix. Also beginn sport zu machen es macht auch sehr glücklich denn bei sport stößt du endorphine aus das glückshormon

disziplin und dann völliger kontrollverlust :(

Hallo leute, ich brauche dringend euren rat!!

Folgendes problem: Seit meiner Ernährungsumstellung ist jetzt schon ein jahr vergangen. Ich habe mich bewusst gesund und ausgewogen ernährt und dazu 5 x die Woche sport getrieben (tu ich immer noch) und habe somit mein wunschgewicht und meine wunschfigur (optisch) erreicht und halte nun mein gewicht.

So jetzt aber das problem, in letzter zeit war es nämlich immer so: ich habe mich von mo-fr immer an meinen ernährungplan und sportplan gehalten und alles sehr diszipliniert durchgezogen. Doch dann am Wochenende ist auf einmal etwas über mich gekommen und ich habe sage und schreibe täglich zwischen 3000 und 40000 kalorien süßkram und fast food und was auch immer in mich hineingestopft. Einfach so, ohne an kalorien zu denken oder an meine figur. Natürlich ist mir jedes mal schlecht und ich hab den total aufgeblähten dicken bauch&magen aber ich brauch das einfach. Ich muss einfach mal reinhauen.

So jetzt meine eigentliche frage: Nehme ich so zu? wenn ich mo-fr immer diszipliniert esse und sport mache und dann halt nur am wochenende esse was ich will, nehme ich dann zu oder halte ich mein gewicht trotzdem?

Hoffe ihr könnt mir folgen

LG KittyCat07

...zur Frage

Essen bis zum geht nicht mehr!

Hallo liebe Menschen. Also erstmal ich bin 15 und ernähre mich gesund und ausgewogen aber habe seit ein und halb wochen jeden tag abends einen fressanfall. Alles fängt erst mit einem harmlosen abendessen an. z.B. Spaghetti. Dann esse ich die und esse immer weiter und weiter ohne überhaupt noch hunger zu haben. Bis anschließend der Topf leer ist. Das alles endet so auf ungefähr 4 Tellern. Danach bereue ich das alles und esse aus frust dazu noch schokolade bis mir übel ist. Ich esse so viel wie ich nur kann und so schnell wie möglich. Ich nehme mir dann vor am nächsten tag wieder diszipliniert zu essen. Den ganzen tag esse ich verteilt nur Obst und Gemüse und gesundes aber dann am abend kommt wieder dieser Fressanfall. Und zur info: ich bin nicht ubergewichtig sondern im normalbereich! Kann mir da jemand helfen der damit auch schon in kontakt getreten ist oder eine ahnung hat wodurch diese fressanfälle entstehen und wie man sie verhindern kann? Danke im vorraus!

...zur Frage

Wan schätzt erst dan etwas, wen man es verloren hat?

Hallo liebe Gutefrage Community,

ich bin 22 und hatte vor 3 Jahren eine Beziehung mit einer wunderschönen und perfekten Frau, ich habe sie nach 2 Jahren leider verlassen, mein Grund war dass ich angst habe etwas zu verpassen und die Beziehung langweilig war, so wie der Sex :( was ich nun sehr sehr bereue. Sie hat danach 10 Monate lang um mich gekämpft und ich hab das nicht geshätzt, und nun wo sie ihre Gefühle zu mir aufs kleinste reduziert hat, merke ich wie sie von mir verschwindet und dass es nun zu spät ist :( Ich habe nun extremen Liebeskummer und esse nichts mehr da ich die ganze Zukunft kaputt gemacht habe. Es war meine Schuld.

Werde ich dies nun mein Lebenlang bereuen? Und wan wird dieser schmerz wieder weggehen, da ich ja an allem schuld bin?

...zur Frage

Esse viel nehme nicht zu was nun!?

Hallo, Ich bin weiblich 14 Jahre alt,1,54m groß und wiege 45 kg

Ich habe ein Problem /: Ich esse sehr viel kann einfach nicht aufhören macht mir Spaß ^^ Ich nehme aber einfach nicht zu |: seit 2 Wochen bin ich bei meiner Oma weil wir Fereien haben und ich esse hier echt viel weil meine Oma mich voll stopft ^^ in diese 2 Wochen habe ich 2 Kilo zugenommen (: andere Menschen die in diese 2 Wochen so viel wie ich gegessen hätten würden so locker 5 Kilo zunehmen <: ohne Spaß /: Das ist alles ungesundes Essen was ich mir gönne (= Ich habe ungefähr 3 Monate gebraucht um endlich mal 2 Kilo zuzunehmen/: Zuhause esse ich sogar mehr als bei meiner Oma aber da nehme ich überhaupt nicht zu stattdessen habe ich irgendwie abgenommen obwohl ich sehr sehr viel gegessen hab ^^ Ich selber weiß nicht warum ich so viel esse /: ich esse nicht extra viel um zuzunehmen ich esse weil es zu einer Gewohnheit geworden ist die ich dringend mir abgewöhnen muss ):

...zur Frage

Bewerbung bei "The voice of germany" - könnt Ihr mir helfen?

Danke, dass ihr diese Frage angeklickt habt. Ich habe ein Problem. Ich bin 16 Jahre alt und denke schon sehr lange darüber nach mich bei "The voice of germany" anzumelden. Jedoch bereue ich es jetzt, dass ich früher nicht zu "The voice kids" gegangen bin, denn ich war früher viel weiter mit meiner Stimme, als die anderen Kinder, die dort aufgetreten sind. Somit hätte ich sehr große Chancen gehabt. Ich habe auch diese Staffel "The voice if germany" geschaut und habe bemerkt, dass die Konkurrenz  hart wäre. Aber eigentlich muss es ja so sein. Das schüchtert mich sehr ein und ich weiß jetzt nicht was ich machen soll. Ich will mich unbedingt bewerben, aber auch nicht keine ahnung. :( Wenn ich es jetzt nicht mache, werde ich es wahrscheinlich bereuen. Außerdem habe ich Angst vor den ganzen Schülern aus meiner Schule. Sie werden sich bestimmt sonst was denken. Bitte helft mir! Gebt mir Ratschläge, Motivation etc. Danke!

...zur Frage

Gewicht zunehme?

Hi Ich war sehr lange krank (keine essstörung und ich esse auch nicht mehr so viel aber ich möchte bisschen wieder zunehme und ich esse und esse aber auch nicht so viel kann mir jemand helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?