Scheitelpunkt mithilfe der Nullstellen berechnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

x1+x2/2 also 1 plus 2 Nullstelle durch 2 teilen dann hast die Mitte der Parabel,da ja Symmetrisch..den Wert dann in die Gleichung eingeben und du hast den Scheitelpunkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Funktion in Scheitelpunktsform umschreiben:

Die Scheitelpunktform von f(x)=ax²+bx+c ist f(x) = a·(x - xs)² + ys.

Und dann ausrechnen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldengoddess
12.04.2011, 12:24

Oh man, ich stehe total auf dem Schlauch. 

x ist also die 1. Nullstelle und xs die 2. Nullstelle? Für a muss ich -1, also den Formfaktor eingeben? Und was ist ys?

0

Hallo,

die x-Koordinate des Scheitelpunkts liegt genau zwischen den beiden Nullstellen. Die y-Koordinate kann man aus den gegebenen Informationen nicht berechnen, da du über den Formfaktor nur weißt, dass er negativ ist. Folglich ist die y-Koordinate positiv, aber genaueres kann man nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldengoddess
12.04.2011, 21:04

Wirklich? Oh, okay! Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?