Scheitelpunkt der Funktionsgleichung f (x) = x^2 + 2x + 1?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Quadratische Ergänzung:

x^2 + 2 x

wird durch +1 ergänzt - hier bleibt also kein Term übrig. D. h.:

x^2 + 2 x + 1 = (x+1)^2 = (x+1)^2 + 0

Wir haben also eine Normalparabel, die (gegenüber y = x^2) um 1 Einheit nach links und um 0 Einheiten nach oben verschoben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Streit?
Also gucken wir mal.

f(x) = x² + 2x               + 1

f(x) = (x² + 2x + 1) - 1 + 1

f(x) = (x + 1)²

S(-1|0)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also am besten machst du erstmal ein quadratische Ergänzung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du jetzt genau wissen? Ablesen kannst du ihn in dieser Form nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?