Scheiß Milchzahn AUTSCH! :(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Anders geht es nicht wenn es weh tut würde ich ihn lieber rausziehen...Es gibt viiiele Möglichkeiten einen Milchzahn rauszuziehen xD Also:

  1. Ein Faden an den Zahn den anderen an eine Tür und dann muss jemand anderes die Tür zuklatschen.. :D

    1. Drehen und drehen und drehen bis er abgeht xD

    2. Einfach und schnell mit der Hand rausziehen...

    3. Zum Zahnarzt gehen.

    4. Oder ihn drinne lassen und Schmerzen haben :D

Denkst Du, der Zahnarzt fügt Dir mehr Schmerzen zu als Du jetzt schon hast? Aber ich würde auch warten, bis die Wurzel faulig wird, dann wird's erst richtig lustig....

Binde den Zahn, wenn er wackelt, mit einem Faden fest. Das andere Ende des Faden bindest du am Griff einer Tür fest, machst den Mund dann gaaaaaanz weit auf und schlägst die Tür so fest du kannst zu.

Das mag zwar erst etwas schmerzhaft sein aber dann ist das Ding raus.

Entweder schmerzen, oder Zahnarzt. Was anders bleibt dir nicht übrig! Aber ganz ehrlich, ich würde den Zahnarzt lieber nehmen. Das Ziehen tut dann eben mal ein Tag weh, aber danach hast du ruhe.

weiter wackeln bis er lockerer wird, dann geht's irgendwann wie von alleine ab ( aber nur wie, weil du ja wackeln musst!) ich hab das auch immer selber gemacht! kein zahnarzt, keine eltern, nur ich.

Und was erwartest du hier jetzt von uns? Natürlich Zahnarzt. Dass er wehtut ist nicht normal, vermutlich fault schon alles...

Weichei, Feigling, Pfeife - Der Zahn soll Dir rausfaulen.

Assi, Hitla, Pumuckl- halt die klappe.

0

Was möchtest Du wissen?