Scheis brille loswerden

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r GeheimerAcC,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

12 Antworten

Die Brille sollte wirklich nicht Dein Problem sein. Was Du sehr viel mehr brauchst, ist das Selbstbewußtsein, sie mit Gelassenheit zu tragen. Also; Brille aufsetzen, lächeln,- Haare verstrubbeln - und nicht zu klug gucken. Eine Brille verändert nicht den Menschen,- es sei denn, er läßt es zu. Wahrscheinlich siehst Du sogar ziemlich cool - oder richtiger noch - intelligent aus als ohne. Gewöhn`Dich daran. Du wirst Dich im Leben noch mit einigen anderen Einschränkungen abfinden müssen. Am besten Du fängst gleich damit an - also; lächeln - und ,wenn nötig - über Dich selbst lästern. Dann tut es kein anderer mehr!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich komme mit der mir verordneten Brille nicht zurecht. Erstens: Sie verzerrt sehr stark, so daß mir schlecht wird. Zweitens: Durch die zu hohe optische Schärfe ergeben sich Aliasing-Effekte. Drittens: Nach einer Weile habe ich den Eindruck, daß sich mein Sehen durch die Brille verschlechtert. Deshalb verwende ich diese Brille ausschließlich zum Autofahren (Autofahrbrille).

Für den Alltag habe ich mir eine Brille mit der halben Stärke machen lassen. Das ist ein guter Kompromiß zwischen der Nervbrille und gar keiner Brille. Ärgerlich war nur, daß die Optiker sone Klugscheißer sind. „Dann schreib ich aber auf den Auftragszettel: blabla. Das machen Sie aber auf eigene Verantwortung! Damit dürfen Sie aber auf keinen Fall Auto fahren. Blablabla!“

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst Klo-Brille. (Scheisbrille) schreibt man mit ß. Die Brille kannst du einfach beim Restmüll entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall die Augen lasern lassen! Beim Lasik-Verfahren wird ein Hornhautlappen abgehobelt und nur lose wieder aufgelegt. Er heilt nie wieder richtig fest und kann jederzeit abreißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Sehschwäche hast und die Brille bruachst, dann bleiben nur noch Kontaktlinsen. Einfach mal zum Optiker gehen und fragen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie jetzt? Einfach absetzen.........Nein ernsthaft, wenn Du keine Brille mehr tragen möchtest, aber eine Sehhilfe brauchst, dann kommen nur noch Kontaktlinsen in Frage. Also auf den Halbsatz fällt mir auch nicht mehr ein.

Stray

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 jahre tragen, dann kontaktlinsen ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein hübsches Gesicht wird auch durch ne Brille nicht entstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegwerfen und statt denen Kontaktlisen oder eine Operation der Hornhaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aufn boden werfen und drauftreten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontaktlinsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie lautet Deine bestimmt sehr sinnvolle Frage ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?