Scheinwerfer Blendet trotz Überprüfung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vielleicht ist die Leuchtweitenreguluerung eines Scheinwerfers kaputt. Wenn du Xenon hast könnte es auch die Niveau Regulierung am Fahrwerk sein...der Sich automatisch anpasst. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalfall ist 0.wenn du schwere Sachen in den Kofferraum legst musst du verstellen. Fahr zu einer anderen und bevor jemand dran rumdreht stell auf 0.beim beschleunigen geht der Wagen vorne immer etwas hoch das ist normal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sehen denn die Scheinwerfer aus? Das Kunststoffglas darf nicht trübe, rau oder verfärbt sein. Andernfalls gibt es eine Lichtstreuung, die den Gegenverkehr blendet. 

In dem Fall sind neue Scheinwerfer fällig. Man kann sie auch mit feinem Nassschleifpapier anschleifen, mit Kunststoffhaftprimer grundieren und Klarlack auftragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt Dein Wagen NACH dieser Einstellung wegen Gewicht im Kofferraum hinten runter ? Wenn nicht, ist das nicht so normal mit Stufe 4. Hat die Werkstatt vergessen, den Regler VOR der Beleuchtungeinstellung auf null zu drehen ? Ich würde das nochmals überprüfen lassen - aber von ner anderen Werkstatt. Hat die erste Werkstatt gepfuscht, hol Dir Dein Geld für die Einstellung wieder.

Evtl. mal beim TÜV anrufen, ich glaube für geringe Kosten schauen die mal nach, ob das Licht richtig scheint - Einstellungen nehmen die in der Regel aber nicht vor - die kontrollieren nur - aber bei denen kannst Du eigendlich sicher sein, dass deren Geräte funktionieren und die Prüfer Kompetent sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Scheinwerfer auf 4 nicht blenden, und auf 3 anscheinend schon, hast du damit die optimale Reichweite.

Wenn jetzt noch beide gleich hoch leuchten, ist doch Alles in Ordnung, solange du nicht durch Beladung die Scheinwerfer runterdrehen musst.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Werkstätten meist nicht in der Lage sind, die Scheinwerfer richtig einzustellen. Das kann man auch selber machen. Du siehst ja, ob du Andere blendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr mal zu einer anderen Werkstatt.

Meist muss man die Lichttester bei verschiedenen Scheinwerfern umstellen. Vielleicht haben die das nicht gemacht ! ?

Wenn Du Dir ganz unsicher bist, fahr zum Hersteller....Licht einstellen gehört normalerweise zum Service ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man auch selbst einstellen. Parke dein Auto vor einer Wand und mache die Scheinwerfer an. Dann siehst du wo sie hinleuchten und wo reguliert werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toniw7
26.08.2016, 00:22

Ja aber warum sagt die Werkstatt so muss das ?
Die haben ja das Gerät vor meine Scheinwerfer platziert und gemessen und sagen so wie es ist , muss es sein, der Gegenverkehr sagt was anderes.

0

Was möchtest Du wissen?