Scheint eine Diagnose bei Arbeitgebern auf?

3 Antworten

Arbeitgeber in Deutschland erfahren wie alle anderen Umstehenden nix von deinem Arzt. Bin mir nur nicht sicher ob die besuchte Praxis, die auf einer Krankschreibung steht Rückschlüsse, auf den Arzt den du besucht hast, ziehen lässt.

Wie meinst du das?

0
@gero0110

naja wenn ich zu nem Allgemein Arzt gehe und der mich Krankschreibt, steht ja auf dem Krankenschein Praxis Dr. Schnupfenheiler, Allgemeinmedizin Adresse usw. Wenn du nun zu nem Psycho Doc gehst Steht da halt das dich nen Psychater Krankgeschrieben hat ? bin mir nicht sicher... aber reine Diagnosen erfährst nur du.

1

Ja, weil alles gespeichert ist.

AB

Nein.

Was genau bedeutet "schizoide Persönlichkeitsstörung"?

Hatte bisher nur die Diagnose "emotional-instabile Pers.keitssör.", keine Schizophrenie, habe nun auf einer Diagnoseauflistung meiner Krankenkasse die o. g. Diagnose gefunden. Was bedeutet sie genau?

...zur Frage

Krankenschein falsch verschickt?

Und zwar war ich gerade eben beim Arzt und hatte komplett im Stress die Krankenscheine vertauscht. Das heißt mein Arbeitgeber bekommt die Diagnose und die Krankenkasse nur die andere Bescheinigung. Ist das jetzt sehr schlimm oder kann ich bei meinen Arbeitgeber diesen Brief zurück fordern? (Ich arbeite im Krankenhaus)

...zur Frage

Offizielle Diagnosen von psychischen Krankheiten - ja oder nein?

Hallo erstmal :)

Ich bin momentan noch minderjährig und habe einige psychische Probleme bzw. Krankheiten.

Offiziell diagnostiziert wurde bei mir folgendes:

  • Verdacht auf eine emotional instabile Persönlichkeitsstörung des Borderline-Types (BPS)
  • Sehr starke Depressionen
  • Angststörung

Nachdem ich noch keine 18 bzw 20 Jahre alt bin, dürfen Psychiater bei mir keine offizielle Diagnose zu Borderline stellen.

Wenn ich volljährig bin, würde ich eigentlich schon noch gerne die Diagnose erhalten. Jetzt hab ich aber Angst, dass diese meine zukünftiges Berufsleben in irgendeiner Form belasten könnte, sodass ich beispielsweise als Polizist oder Sanitäter völlig ungeeignet wäre. Mag sein, dass ich momentan vielleicht kein Interesse an diesen Berufen habe, aber was, wenn sich das irgendwann mal ändert? Die Diagnose bleibt ja länger bestehen.

Dürfen Arbeitgeber einen Interessenten aufgrund solcher Diagnosen nicht einstellen oder als arbeitsuntauglich abstempeln?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Muss Arbeitgeber bzw Schule/Uni von Asperger-Syndrom wissen?

Hallo

Ich frage mich gerade, ob der Arbeitgeber bzw die Universität oder die Ausbildungsstätte von einer Diagnose des Asperger-Syndroms oder der Spastik wissen muss und ob diese Behinderungen eine Einschränkung zur Folge hätten?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?