Scheinschwanger mit 16?

9 Antworten

Wenn das nach ein paar Monaten nicht weggeht oder schlimmer wird, auch über kürzere Zeit, würde ich zum ganz normalen Hausarzt gehen. Das hat nichts mit deinen Geschlechtorganen zu tun, sondern eher mit Stoffwechsel-Hormonen. Könnte Schilddrüse oder Bauchspeicheldrüse sein. Schilddrüsenwerte sollte man bei sowas in der Pubertät checken lassen, denn junge Mädchen bekommen oft gerade dann Probleme damit. Fress-Attacken, Müdigkeit, Gewichtszunahme - passt dazu. Ziehen im Bauch - das kann alles mögliche sein. Wenn die Schmerzen deutlich werden, auf jeden Fall nicht Spaßen damit.

Ich kenne mich damit nicht aus, aber vermutlich liegt das alles an deinen Hormonen, die verrückt spielen!

Nimmst du die Pille oder andere Hormonpräparate? Die können auch einiges auslösen!

Ansonsten würde ich dir empfehlen zum Arzt, am besten zum Frauenarzt zu gehen und dich mit dem ein bisschen auszuquatschen!

Sollte das wirklich an Hormonen liegen, können die dir sicher auch etwas verschreiben, damit du dich besser fühlst!

Es kann auch sein dass du einfach gestresst bist. Versuch dich mal zu entspannen, nimm ein heißes Bad, trink genug. Und wenn es dann nach einer Weile nicht weg geht solltest Du zum Frauenarzt.

Erstmal zur Apotheke gehen und einen SS-Test holen, damit du Gewissheit hast. (Es gibt ja ganz verrückte Sachen...)

Wenn die Symptome nicht weg gehen, würde ich sowohl Frauenarzt als auch Hausarzt aufsuchen. Kannst ja auch was anderes haben als eine Schwangerschaft.

Und an die Spaßvögel: Nein, sie soll nicht testen, ob sie Nazis im Urin hat.

3

woher weißt du wie sich schwanger bzw scheinschwanger anfühlt ? Ich gebe dir einen guten rat geh zu deinem Frauenarzt und lass es abklären.

Was möchtest Du wissen?