scheinehe ist strafbar?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Fühlst Du Dich denn dann besser, wenn Du andere verpetzt, wie ein kleines Kind? Geht es Dir besser, wenn Du weisst, dass Du anderen Menschen durch Dein Handeln schadest?

Ich sag immer: Leben und leben lassen!

Was geht es Dich denn an, was andere Menschen machen? Warum stört Dich das?

Sicher ist das nicht erlaubt. Aber nenn mir einen Menschen der heute noch vollkommen nach dem Gesetz lebt? Soll ich Dir mal die Bullen nach Hause schicken, damit sie gucken ob Duch auch keine gebrannte Musik oder Filme besitzt? Oder prüfen lassen ob Dein Windows legal erstanden wurde?

Also eine Scheinehe ist auf jeden Fall strafbar.... wenn du es melden willst, kannst du dich denke ich einfach an die Polizei melden und die kann dir dann gegebenenfalls sagen, ob du doch bei irgendeinem amt melden musst... die werden dann wohl evtl wissen wollen, was du für beweise hast und werden der sache dann nachgehen... kannst das ganze bestimmt auch anonym machen... würde es an deiner stelle auch machen...

Snookerfairy 08.08.2010, 13:18

also ich sollte wohl dazusagen, dass eine scheinehe starfar ist, wenn es zum beispiel um ein aufenthaltsrecht für einen der eheleute geht etc.... wie das im detail ist, kann ich leider nicht sagen... aber da kannst du ja auch beim amt nachfragen

0

Und dann? Geht dich das irgend etwas an, wirst du damit in irgendeiner Form in deinem persönlichen Leben angegriffen? Denunziantentum gab es schon mal.

Schreib doch einfach der Ausländerbehörde die für den Wohnort des Betreffenden zuständig ist. 

Eine Scheinehe ist doch kein Verbrechen! Da hat sich jemand einen Vorteil erschlichen. Aber du hast doch keinen Nachteil dadurch. Warum also anziegen? Aus Rechthaberei?

Und was hast du davon, wenn du es anzeigst? Was gibt es dir?

wieso willst du sie denn verpfeifen? sie werden schon gute gründe dafür haben...kümmer dich doch lieber um die leichen in DEINEM keller.

Was möchtest Du wissen?