Schein zur Bank bringen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt drauf an. Bei schon entwerteten Scheinen wird kein Umtausch erfolgen.

Die Bundesbank leistet für beschädigte Euro- und DM-Banknoten Ersatz, wenn entweder mehr als die Hälfte des Geldscheins vorgelegt wird oder nachgewiesen wird, dass die fehlenden Teile von Geldscheinen, von denen die Hälfte oder weniger vorgelegt wird, vernichtet wurden.

Absichtlich beschädigte Euro-Banknoten sowie Euro- und DM-Banknoten, die von Stellen der Bundesbank bereits umgetauscht und entwertet wurden, werden nicht ersetzt.

Quelle: https://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Aufgaben/Bargeld/Beschaedigtes_Geld/beschaedigtes_geld.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass man mehr als die Hälfte braucht, ist doch logisch, sonnst könntest du ja gegen zwei neue eintauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr als 50%, sonst könnten ja zwei halbe Scheine getauscht werden. Wasserzeichen ist Quatsch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mehr als die Hälfte reicht völlig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die größere Hälfte hast, kannst du den eintauschen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man braucht mehr als die Hälfte vom Schein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?