Scheidungsunterlagen - Wie lange aufheben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe alle Briefe auch noch zuhause. Eine Bekannte hatte den ganzen Schriftverkehr nie weggeworfen, obwohl die Scheidung schon 20 Jahre zurücklag.

Wenn ich das 20 Jahre aufheben würde, könnte ich den Kram dann mit ins Altersheim nehmen, haha. ich bin kein Mensch, der so lange an diesen Sachen klebt.

1

Also eine Antwort muss ich als hilfreichste auszeichnen. Hilfreich waren beide Antworten nicht, denn ich werde nie 20 Jahre was aufheben, dann müsste ich es nicht nur mit ins Altenheim nehmen, sondern auch mit ins Grab. Und die Antwort, mit dem Ex gemeinsam als Ritual verbrennen, naja ich lasse meinen Exmann 400 km anreisen, damit er es mit mir zerschreddert. Macht kein Mensch, zumindest ich nicht. Ergo mache ich es so und nehme die erste Antwort und zeichne sie halt aus, damit ich meiner Verpflichtung nachkomme.

0

Ich würde ihn so lange aufbewahren, bis du und dein Mann in der Lage seid, diesen Ordner gemeinsam zu verbrennen.

Danke erst mal. Aber a) müsste mein Exmann, der nun zum 3. Male verheiratet ist, über 300 km zu mir fahren, um diesen Ordner zu schreddern (Ofen habe ich leider nicht). Und ob er dazu in der Lage ist, ist mir persönlich egal. Ich möchte halt nur meine Dinge bereinigen, und diese Unterlagen los haben. Ich entscheide mich, alles zu zerschreddern und das Urteil aufzuheben, denn das ist das Wichtigste. Alles andere, ob mein Ex zum Auszug aus meiner Wohnung 100 mal aufgefordert wurde, ist mir jetzt nach 5 Jahren - sorry - wurscht.

0

Nein kannste weg werfen außer du hast kinder mit diesem mann dann solltest du die papiere behalten

Stromrechnung, Gas Wasser ummelden nach Trennung, Scheidung, Frau weigert sich zu bezahlen

Hallo, meine Frau (verheiratet plus 2 Kinder) hat rechtswidrig die Schlösser ausgetauscht und ich komme nicht mehr in mein Haus. Sie will drin wohnen und nun muss ich sie rausklagen, was schwierig ist. ABER hier die Frage: Die Nebenkosten laufen auf mich und sie weigert sich die zu bezahlen und somit kommen 400€ jeden Monat auf mich zu. Sie lässt mich nicht ins Haus um die Zählerstände abzulesen und umzumelden. Was kann ich den jetzt tun??

Da ich die Nebenkosten nicht mehr bezahlen kann (bin weit unter der Mindestgrenze von 1050€), will die Stadtwerke nun das Wasser Strom abschalten. Die Kosten soll ich tragen, was logisch ist, ich bin ja Hausbesitzer, aber sie ist drin und wird das nicht zulassen. Was kann ich den nur machen?? Ummelden auf sie würde ich gerne aber sie will das ja nicht weil sie ja nichts bezahlen will! Sie will mich einfach nur ausholen wie eine Gans! Zum Verzweifeln!! Jemand eine Idee oder auch so einen Fall gehabt??

...zur Frage

Muss ich als Privatperson was aufbewahren sprich gibt es aufbewahrungspflichten wie beim Gewerbetreibenden?

Hallo

Heute mal eine Frage der besonderen art, als Gewerbetreibender habe ich aufbewahrungspflichen fuer Rechnungen,....

Gibt es so was auch fuer privatpersonen und falls ja was muss aufbewahrt werden und wie lange oder kann alles direkt entsorgt werden ?

Habe so viel Pappierkram und möchte gern ausmisten.

Freue mich auf eure Antworten

Danke

...zur Frage

USB Typ A - Deutung der Farben / Unterschiede?

Hallo...

Kabelwirrwahr auf der Spur.

Mit der Zeit haben sich viele Kabel/Sticks usw. angesammelt die ich ausmisten will. Jedoch wie unterscheide ich diese, welche sind die besten?

Ich weiß, das es viele Unterschiede gibt, allein nur beim Typ A. Da habe ich blaue (wie im Bild) also mind. USB 3 und nun auch beim neuen Handy-Kauf auch noch Lila. Am gängisten sind natürlich die schwarzen und weißen. Einige von ihnen haben nur eine Ladefunktion und andere auch zur Datenübertragung. Ok, blau und Lila sind die neusten, und auch sehr schnell. Doch wie unterscheide ich die weißen und schwarzen?

Als ich letztens das Navi aktualisieren wollte, dauerte es sehr lange, weil ich den falschen Kabel benutzt habe. Als ich dieses wechselte ging es vorran.

Ich habe sehr viele Kabel die einseitig auf USB Typ A enden, zu welchem Gerät diese einstmal gehörten, keine Ahnung.

Kann mir da jemand helfen, damit ich die Kabel ohne Datentransfer entsorgen kann? Mir reichen diese mit denen ich mehr machen kann, also die besseren.

Vielen Dank vorab...

...zur Frage

Wichtige Dokumente verloren

Hallo,

habe bei meinem letzten Umzug einen Karton mit wichtigen Unterlagen "verloren" zumindest ist er nicht mehr aufgetaucht, darunter auch die ganzen Scheidungsunterlagen mit Urteil, kann ich das wieder in Zweitschrift bekommen, brauch ich es überhaupt nochmal da mein Ex mitlerweile verstorben ist ........

Danke erstmal und ein entspanntes WE :-)

...zur Frage

behält ein Piercer die kopie des Personausweises von einem selbst/Eltern?

Also ob er die kopien der Personalausweise und die Einverständniserklärung aufbewahrt und wenn dann wie lange ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?