Scheidung,Auszug,Kündigung des Mietverhältnis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was soll dir das Spionieren bringen- außer der Gewissheit, dass sie dich betrügt? Für die Scheidung ist es unwichtig, es gibt das Schuldprinzip schon lange nicht mehr.

Wie wäre es mit Reden? frag sie direkt, was los ist und das du dich trennen willst.

Gölück für dich- bei Ehe von kurzer Dauer fällt nicht mal der Versorgungsausgleich an- und da sie auch Arbeit hat, keine Verpflichtungen für dich.

Sauberer Cut- Trennung, Anwalt, Scheidung.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo vor willst du dich schützen?....

Wenn eure Ehe nicht funktioniert, wird die Scheidung folgen.

Aufgrund der kurzen Ehedauer dürften dabei keine schmerzlichen finanziellen Konsequenzen für einen der Ehepartner zu erwarten sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein beileid 😐

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rassel1973
28.02.2017, 21:05

Danke..jetzt sag noch ich soll nicht mehr heiraten..

0
Kommentar von 4rctic
28.02.2017, 21:13

ohren und augen immer stets offen lassen! haha

0
Kommentar von 4rctic
28.02.2017, 21:15

aber spionieren etc wuerde ich nicht.. am ende kriegst du noch ne anzeige oder sowas aber kannst dich ja erstmal beraten lassen oder zum anwalt gehen 😊

0

Was möchtest Du wissen?