Scheidung und dann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, wenn du dich nicht scheiden läßt, dann kannst du halt nicht wieder heiraten.

Geh zu einem Anwalt, es können noch andere Nebenwirkungen auf dich zu kommen. Z.B. werden in Dl. bei einer Scheidung die Rentenpunkte neu gemischt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yakyak2016
25.03.2016, 23:04

Was meinst du damit? 

0

Ohwei was ein Chaos bei dir. Ich denke du solltest dich von einem Anwalt speziell für Scheidungsrecht beraten lassen. 

Mittlerweile spezialisieren sich die Anwälte immer mehr auch so Problemfälle. 

Alles Gute dir. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yakyak2016
25.03.2016, 23:10

Ich habe mit einem Anwalt in Deutschland gesprochen. 

Soweit kann man in Deutschland die Scheidung einklagen. 

Dann muss diese nach erfolgreicher Durchführung in Türkei anerkannt werden. Das Problem daran ich müsste Ihre Adressdaten kennen und noch einige andere Daten die ich nicht habe. 

Wenn dann die Anerkennung in Türkei durch ist muss Sie dann Ihren Anteil einklagen. 

Worauf basierend sie was einklagen will kapiere ich nicht. 

0

Die Heirat in der Türkei gilt auch in Deutschland - egal, ob die Eheschließung hier registriert wurde oder nicht. Du könntest zwar in Deutschland neu heiraten, ohne von deiner Frau in der Türkei geschieden zu sein, wenn die Ehe hier nicht registriert wurde. Da diese Ehe aber wie gesagt trotzdem gültig ist, würdest du dich erstens wegen Bigamie strafbar machen, zweitens wäre die zweite Ehe nicht wirksam. Wenn das irgendwann rauskommt, hast Du den größten Ärger. Warum reichst Du die Scheidung nicht einfach in Deutschland ein? Dann musst Du Dich um Abfindung und solche Sachen gar einen Kopf machen, denn so etwas gibt es in Deutschland nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yakyak2016
26.03.2016, 09:40

In Deutschland nicht. 

Aber wenn ich mich hier scheiden lasse müsste das ja in der Türkei auch anerkannt werden. 

Ideal wäre es ja wenn sie sich von mir scheiden lässt. 

0

Die Ehe gilt auch in Deutschland als rechtskräftig. Selbst wenn du ihr die verlangte Summe zahlst, seid ihr noch lange nicht geschieden. Du kannst dich in Deutschland scheiden lassen und die Scheidung muss von der türkischen Behörde auch anerkannt werden. Bevor dies nicht der Fall ist, bist du nicht geschieden. Wenn du dich nicht scheiden lässt, dann bist du nach wie vor verheiratet, darfst aber nicht erneut heiraten. Im Falle einer Trennung kann ich dir nicht sagen, welche Ansprüche deine Nochfrau gegen dich geltend machen kann. Welchen Betrag du monatlich an sie zahlen musst, oder sie verpflichtet werden kann sich eine Arbeit zu suchen und für ihren Lebensunterhalt selber zu sorgen. Ohne Gericht geht da nichts. Hinzu kommt, dass sie wahrscheinlich einen Anspruch auf einen Teil deiner späteren Rente haben könnte. Dieser wird sicher, wenn überhaupt sehr klein sein, weil ihr nur kurz in einer ehelichen Gemeinschaft gelebt habt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?