SCHEIDUNG UN -EINVERNEHMLICH

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn sie nicht will kann er die Scheidung einreichen, nach 3 Jahren werden die dann trotzdem geschieden. Dauert halt.

3 Jahre?? so lange dauert ein prozess? auch wenn die gesundheit des mannes aufgrund der bisherigen Gewaltausbrüche gefährdert ist?

0
@ervinthekel

er muss eh ausziehen, nach 3 Jahren getrennten Haushalts kann er sich dann scheiden lassen. Er soll mal zu einer Scheidungsberatung gehen, die gibts auf den Ämtern kostenlos.

0

Mit einer Onlinescheidung dürfte das in den meisten Fällen kein Problem sein. Egal woher beide kommen, oder was vorgefallen ist. Über ehe-scheidung-online.com kann man seinen Antrag stellen.

Er müsste erstmal die räumliche Trennung vollziehen .Da kann sie noch soviel rumzicken , nach dem Trennungsjahr wird er geschieden .

das problem ist, dass sie nicht ausziehen möchte und anscheinend keine wohnung hat

0
@ervinthekel

Danach wird sie ja wohl nicht gefragt , allerdings muss er sie dabei auch unterstützen . Wer steht denn im Mietvertrag nur er oder sie auch ?

0

Was möchtest Du wissen?