Scheidung steht bevor..was tun

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nehm dir bloß einen guten Anwalt, auch wenn die Frauen erst so freundlich tun ziehen sie dir im selben Atemzug das letzte Hemd aus, ich spreche aus erfahrung ... Deine Unterschrift, deine Wohnung. Wer schreibt der bleibt;-)

Nicht jede Frau zieht ihren Mann über den Tisch.........mal ganz vorsichtig........ziemlich verallgemeinernd Deine Aussage.

Ich habe zwar auch zu einem Anwalt geraten aber was Du schreibst muss nicht so laufen.....ich kenne genug Frauen die sich sogar mit weniger zufrieden geben als der Vater des Kindes zahlen müsste.....

Abgesehen von den Vätern die einen 400€-Job annehmen, den Rest schwarz verdienen, jedes Jahr 3x in Urlaub fliegen.... keinen Cent für das Kind zahlen.............da kann die Mutter auch nen Anwalt nehmen............bringt nix...........ist doch von Fall zu Fall verschieden....bitte keine Verallgemeinerungen!!!!

0

Sie ist fremd gegangen, nicht du. Und dein Sohn will zu dir. Du hast gute Karten, zumal du ja auch wahr. mehr verdienst. Einige dich am Besten mit deiner Noch Ehefrau. Sorry, aber ihr benehmen ist echt krass.

Nehme Dir einen Anwalt für Famlienrecht!!!!

Was möchtest Du wissen?