Scheidung der Eltern-Schuldgefühle?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zu aller erst tut es mir wirklich leid für euch. Das ist eine schwierige Situation in der ihr euch befindet. Auf keinen Fall solltest du dir irgendwelche Vorwürfe machen, denn du kannst am wenigsten dafür. Hast du eine Vertrauensperson in der Familie? Vielleicht solltest du mal mit einer Tante/Onkel darüber reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sllnkxmz
17.10.2016, 16:33

Meine komplette Familie lebt leider im Ausland.

Sie kennen trotzdem die Persönlichkeit von meinem Vater und wissen auch, dass er die Bedrohungen ernst meint . Väterlicher Seits sind leider alle Männer so wie mein Vater und würden deshalb versuchen meine Mutter zu überreden und ihr einzureden, dass es mal passieren kann. (Die Situation ist nämlich mal geschehen)

Mütterlicher Seits unterstützen uns natürlich Alle, weil sie wissen, was wir durchgemacht haben.

0

In meinem Leben ist so was Ähnliches Passiert deswegen hat meine Mutter meinen Vater verlassen wo ich auch glücklich darüber war und sie hat die neue Liebe ihres Lebens gefunden und ich habe meinen Traum in einer großen Stadt zu wohnen erfüllt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nicht Deine ganze Frage beantworten, aber nur soviel: wenn hier jemand geschlagen wird, dann ist das häusliche Gewalt und kann zur Anzeige gebracht werden (mit Zeugen noch besser). Jemand, der seine Familie schlägt, ist ein Straftäter.

Zudem haben wir in Deutschland ein Rechtssystem. Man reicht einfach per Anwalt die Scheidung ein, ob der andere will oder nicht. Ein paar Unterschriften weiter ist man geschieden. Da spielt es keine Rolle, wie sehr der andere droht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?