Scheidung - Ex verweigert Versorgungsausgleich

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Anwalt soll beantragen, dass der Versorgungsausgleich vom Scheidungsverfahren abgekoppelt wird! Verstehe nicht, warum das der Anwalt nicht gleich gemacht hat...

Wie bereits schon von einem User mitgeteilt - den Versorgungsausgleich abtrennen. Es liegt mittlerweile eine unzumutbare Härte vor (Schwangerschaft der Freundin des Mannes).

Bzgl. der Folgesache Versorgungsausgleich eine Auskunftsklage mit Zwangshaftandrohung (bis zu 6 Monaten) durch den Anwalt bei Gericht einreichen.

Was möchtest Du wissen?