scheidenriss labienriss dammschnitt schmerzen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei meiner ersten Geburt (Sturzgeburt) ist auch der Damm gerissen. Der Arzt konnte nicht schnell genug schneiden - hatte die Schere schon in der Hand zu spät...,

das Ganze hat gut 3 Monate gedauert, bis ich wirklich nichts mehr gespürt habe. Solange lag auch unser Sexualleben flach - es hat zu sehr geschmerzt.

Gute Besserung! Sitzbäder helfen sehr gut. Ich habe Damenbinden mit Arnika-Tinktur getränkt und ins Eisfach gelegt. Das war sehr angenehm. Kühlt und lindert. Guter Tipp von meiner Hebamme

Da kann man keine genaue Zeit festlegen. Kommt ja auch darauf an, wie gut und schnell es abheilt und das ist unterschiedlich. Ich kann Dir nur Sitzbäder empfehlen mit Kamillosan z. B.. Das fördert die Heilung. Meine Hebamme hat mich damals gelasert, dies half auch beim Heilungsprozess. Vielleicht kannst Du Dich mal dahingehend informieren.

Durchhalten es wird bald besser. Alles Gute.

bei den einen dauert es 10 tage bei den anderen 3 monate... bei meiner mutter musste sogar zwei mal genäht werden (als meine schwester geboren wurde). bis alles einigermaßen verheilt war und nicht mehr schmerzte dauerte es ca 4-5 wochen

Innerer Scheidenriss

Ich hatte im letzten Schwangerschaftsdrittel wirklich keine schöne Schwangerschaft mehr und bin deswegen auch ziemlich deprimiert. Aber am schlimmsten deprimiert mich der Scheidenriss den ich innen rechts habe, nicht weit von meinem Labienriss auf derselben Seite entfernt. Mein Kind wurde am 22.09.10 geboren. Den Scheidenriss bekam ich nachdem letzten etlichen vergeblichen Pressversuchen. Der Kopf sollte nun raus und meine Hebamme half indem sie mit ihren Fingern innendrin rumpuhlte. Es war sehr schmerzhaft, dann war der Kopf aber raus. Ich frage mich ständig warum sie keinen Dammschnitt machte und warum man sich bei der Größe des Kindes(4120gr) so verrechnet hatte. Jedenfalls habe ich 4 Monate nach der Geburt immer noch Probleme. Ich kann nicht lange stehen und beim Sex schmerzt es auch. Habe es auch schon einmal erfühlt und die narbe ist gewölbt. Die Ärzte meinten nur, dass dies nie richtig weg geht aber es belastet mein Leben sehr. Ich möchte endlich wieder richtig Sex haben. Es vergeht kein Tag an dem ich nicht daran denke und mir ausmale wie es hätte besser laufen können. Nachts kann ich nicht einschlafen, muss ständig heulen und Schlaftabletten nehmen. Wer hat ähnliche Probleme, wann ist es bei euch weg gewesen und wie kann ich es behandeln?

...zur Frage

Wann geht eine Blasenentzündung wieder weg oder wie lang dauert sie?

Hallo,

Ich habe seit gestern aus dem nichts eine Blasenentzündung bekommen. Laut dem Internet wießen viele Symthome darauf hin. Gestern hatte ich ein ständiges Brennen ohne das ich wasserlassen musste. Dieses Brennen ging gestern Abend weg. Heute morgen war das Brennen auch nicht da, aber immernoch beim wasserlassen, brennt es am Ende sehr stark. Jetzt möchte ich gerne wissen, wie lang so eine Blasenentzündung dauert. Kann dies schon nach 2 Tagen weg sein oder kann es bis zu Wochen dauern?

...zur Frage

wie lange dauert es bis ibuprofen wirkt?

Hi, Habe gerade eine ibuprofen 400 gegen die schmerzen an meinem kürzlich moperierten fuß genommen. Jetzt möchte ich gerne wissen wie lange es dauert bis die wirkt!?!

...zur Frage

nähte von Geburtsverletzungen

Habe vor 5 Wochen entbunden und habe einen Dammschnitt, Scheidenriss und Labienriss. Es wurde alles mit "selbstlösenden" Fäden genäht und manche sind auch weg aber jetzt habe ich immernoch 3 stellen wo noch Fäden sind... es tut auch immernoch weh... hat jemand erfahrung damit und weis vielleicht was ich noch machen kann? Ich habe auch das Gefühl, dass schon Fäden eingewachsen sind denn ich kann sie nichtmehr richtig sehen aber es tut weh und ich merke etwas unter der haut wenn ich leicht drüber fühle.. ich habe Angst dass sie eingewachsen sind und es wieder aufgeschnitten werden muss. Kann mich jemand beruhigen?

...zur Frage

Was ist am Kaiserschnitt so schlimm?

Alle die ich kenne wollen eine natürlich Geburt aber ich versteh das nicht.
Während einem Kaiserschnitt hat man keine Schmerzen es dauert nicht lange (vll 20min) und man hat halt die nächsten 3 Tage schmerzen aber ertragbar.Kaiserschnitt ist doch gar nicht so schlimm oder?

...zur Frage

Scheidenpilz Blasenentzündung oder etwas ganz anderes?

Ich bin mir nicht sicher was genau ich habe und mir lässt das ganze keine Ruhe. Ich habe seit einer Woche Schmerzen beim Wasserlassen und zwar am Ende. Ich habe viel getrunken und bin davon ausgegangen, dass es besser wird, doch die Schmerzen werden schlimmer beim pinkeln und ich fühl mich allgemein unwohl in der Gegend. Ich habe keinen Ausfluss oder ähnliches meine Schamlippen sind nur etwas gerötet genauso wie am Scheideneingang. Soll ich zum Frauenarzt oder Hausarzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?