Scheidenpilz! Wie kriege ich den weg?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

1. Berate dich nochmal mit deiner Ärztin, frage nach einen stärkeren Mittel oder einer Kombination aus vaginal Tabletten und Salbe, zudem solltest du eine bakterielle Infektion (Vaginose) ausschließen. Diese wird manchmal mit einem Pilzbefall verwechselt, wegen ähnlichen Symptomen, bitte deine Ärztin um einen (erneuten) Abstrich.

2. Verzichte auf Sex und Masturbation, dein intim Bereich braucht Ruhe und nur so kannst du eine Ping Pong Infektion ausschließen.

3. Reinige bzw. entsorge sämtliche "Hilfsmittel" die du zur Masturbation genutzt hast um eine erneute Infektion zu vermeiden.

4. Schließe alle Ansteckungswege aus: Übermäßige Hygiene mit Duschbad oder Vaginal Spülungen können den natürlichen Bakterienhaushalt deiner Vagina stören und einen Pilzbefall fördern.
Deine Unterwäsche solltest du nur einmal tragen und dann gründlich reinigen, hierbei sollte die Temperatur des Wasser hoch genug sein, benutze ggf ein Hygienereiniger. 
Wechsle regelmäßig deine Bettwäsche und wasche auch diese gründlich.
Deine Unterwäsche sollte nicht zu klein sein, nicht scheuern oder drücken, zudem sollte sie Luftdurchlässig sein.
Wenn du deine Tage hast: benutze lieber eine Binde statt ein Tampon und wechsle diese nach einer Stunde, auch wenn sie noch nicht vollgeblutet ist.

Ich wünsche dir eine gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScarlettSpider
26.02.2017, 14:36

Achja ich habe noch was vergessen: Streß kann einen Pilzbefall fördern, wenn du viel Streß hast solltest du dir ab und zu zeit für dich nehmen: Schau deine Lieblingsserie, Ließ ein gutes Buch, Trink tee, Höre Musik oder was auch immer dich entspannt. Freizeit ist sehr wichtig für die gesundheit, körperlich wie psychisch.

0
Kommentar von lina7699
26.02.2017, 15:23

Danke dir für die tollen Tipps ich werde das mal umsetzen

1

Hole dir mal aus der Apotheke Kadefungin. Das ist so ne Kombipackung aus vaginal Tabletten und Salbe.
Die stärkere Version davon kann dir auch dein Frauenarzt verschreiben.
Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Auf Sex solltest du bzw. ihr beide verzichten!
Der Pilzbefall sollte erstmal vollkommen verschwinden, bevor ihr wieder intim werdet. Ansonsten hast du immer wieder damit zu tun.
Sollte dein Freund das nicht verstehen, kannst den eh in die Tonne treten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird zwar natürlich nicht innerhalb eines Tages alles wegzaubern, aber ich habe gelesen, dass ein gutes Basenbad effektiv gegen einen Pilz ist! Tabletten sind eigentlich immer schei*e! (meine Meinung).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtige ist dass wenn du mit deinem Freund schläfst er es hat ohne Symptome zu haben und wird er dich beim nächsten Mal wieder anstecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es noch nicht weg ist, noch mal zum FA. Und dein Freund sollte sich auch untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in die Apotheke und hol Dir eine Salbe?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lina7699
26.02.2017, 14:27

Kannst du eine empfehlen ?

0
Kommentar von Kageyume
26.02.2017, 14:29

ja, denn nur Tabletten reichen da glaube ich nicht.

0

Was auch noch interessant ist: Die Pille begünstigt Hefepilzinfektionen.

Nachdem ich meinen Freund jeden Abend mit eingecremt habe und die Pille weggelassen habe, ging der Pilz weg (Mit creme und zäpfchen). Hatte vorher auch monatelang Probleme. KA, was von beiden jetzt mehr geholfen hat XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich als Junge kann dir sagen, dein Freund wird es akzeptieren glaube mir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?