Scheidenpilz! Was soll ich machen :(?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Moin.

...und ich habe diesen Montag eine Creme von der Apotheke benutzt...

Dir ist aber schon klar, dass man diese Creme mehrere Tage, mehrmals täglich benutzen muss, ja? Eine einmalige Anwendung reicht da nicht.

Außerdem müssen alle, mit denen Du seit bestehenden dieser Pilzinfektion und die letzten Male vor dem Auftreten der Pilzinfektion Sex hattest dabei a) mitbehandelt werden und Du solltest während der Behandlung b) auch erst mal auf Sex verzichten. Denn anderenfalls besteht die Gefahr, dass Du Dich immer wieder neu infizierst und Deine Partner, wenn sie noch anderweitig sexuell aktiv sind, diese Infektion in die Welt hinaus tragen oder von dort immer wieder mitbringen.

Ich will Dir hier jetzt nicht unterstellen, dass Du wechselnde Partner hast oder Dein Partner in der Gegend rumhurt, aber letztlich ist der Infektionsweg nun mal der, dass Dir den Pilz jemand von irgendwo anders mitgebracht hat. Von daher gehört derjenige eben mitbehandelt.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest heute noch zu Deinem Gynäkologen gehen um es richtig behandeln zu lassen. Denn unter Umständen kann es zu einer Unfruchtbarkeit  kommen, wenn es nicht behandelt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute haben die Ärzte noch alle auf! Du kannst und solltest also noch heute zum Arzt gehen und erst mal feststellen lassen, ob es sich tatsächlich um Scheidenpilz handelt. Der Arzt kann dir dann auch was Vernünftiges dagegen verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Wenn das unbehandelt bleibt, wird das nur schlimmer u du hast dann zum Schluss keine Freude auf der Klassenfahrt, wenn es noch unerträglicher wird. Das Zeug aus der Apotheke hat offenbar nicht gut angesprochen, das ist oft der Fall. Ich würde dir dringend empfehlen heute zum Arzt zu gehen. Ist auch ein Entschuldigungsgrund in der Schule. Machen ja Berufstätige auch nicht anders. Wenn es sich aus irgendeinen Grund bei deinem Arzr nicht ausgehen sollte, dann geh zu einem anderen Arzt, der heut offen hat. Man kann ja erklären, wie wichtig ein heutiger Termin ist, weil ne Klassenfahrt ansteht. Nur eincremen ist oft zu wenig und Medikamente sind oft zusätzlich notwendig, um das zu bekämpfen. Und das kann nur dein Arzt verschreiben! Ich wünsch dir viel Glück!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte das mal mit 17. Ich weiß nicht wo wir her kam, da ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht Sexuell aktiv war. Aber theoretisch kann man sich einige Arten davon auch auf öffentlichen Toiletten holen. Siehe hier: http://m.scheidenpilz.com/mein-leben/alltag/toiletten/

Ich war damals bei einer Frauenärztin die mir eine Vaginalsalbe aufschrieb. Ich musste diese drei Tage hintereinander anwenden, Vaginalsalbe mit einer Arte kleinen Pumpe. Danach war es quasi fast sofort wieder gut.

Deshalb wuerde ich dir anraten zum Frauenarzt zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute ist Freitag, da kannst du doch noch zum Arzt, oder?

Falls nicht, geh in die Apotheke, die wissen auch, was zu tun ist.

Biofanal kombi ist ganz gut bei Scheidenpilz.

Die Packung enthält Salbe und Vaginaltablette. Wie es anzuwenden ist, steht in der Packung, wird dir aber sicher auch von einer netten Dame in der Apotheke erklärt. 

Die Behandlungsdauer liegt zwischen 2-4 Wochen. Es ist wichtig das durzuhalten. Auch wenn du keine Beschwerden mehr hast (jucken) sind dennoch "Reste" des Pilzes da und diese vermehren sich wieder, wenn du zu früh die Behandlung beendest.

Geh´aber dann nach der Klassenfahrt mal zum Doc. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest heute noch zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da führt kein weg am Arzt vorbei, wenn es gar nicht geht schau mal bei der nächsten Apotheke vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum doc... wenns schlimmer wird sitzt du während der klassenfahrt damit... heute ist freitag... also doc ist da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest Du einen Sexualpartner haben, gehört der mitbehandelt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?