Scheidenpilz schon vorbei?

2 Antworten

Es könnte sein, dass der Pilz hartnäckig ist und noch da ist, vielleicht liegt es auch nur an der gereizten Haut. Gerade jucken ist ja oft auch einfach ein Symptom von geschädigter Haut.

Ich würde ein paar Tage warten und wenn es dann nicht besser ist noch mal zum Arzt.

Ich denke es kann beides der Fall sein.

Warte vielleicht noch bis nächste Woche um Festzustellen ob das Jucken weg geht oder nicht.

Zur Sicherheit kannst du deine Ärztin  noch einmal aufsuchen und dich untersuchen lassen sicher ist sicher.


Kadefungin 3, ab wann Wirkung?

Hallo ihr Lieben :)

Ich bin kurz vorm Verzweifeln! Ich habe mir einen dieser nervigen Scheidenpilze eingefangen (wahrscheinlich wegen der Pille), der extrem juckt und beim Wasserlassen brennt. Gestern Abend habe ich dann mit der Behandlung mit Kadefungin3 angefangen und auf schnelle Erfolge gehofft. Die Vaginaltablette habe ich dann kurz vorm Schlafen gehen eingeführt und dann hat sie sich auch sehr schnell als wirksam bewiesen und ich hatte für ca. zwei Stunden keinen Juckreiz mehr. Danach hat es wieder angefangen und nun ist es schlimmer als es bisher war. Da ich morgen wieder in die Schule muss, wäre es mir sehr lieb den Juckreiz wieder einigermaßen unter Kontrolle zu bekommen, da ich nur ungern so "zappelig" in der Schule sitzen möchte. Außerdem habe ich den Pilz nur innerlich, also in der Vagina sozusagen, an den Schamlippem oder im äußeren Genitalbereich juckt es weder noch brennt es. Die Creme wende ich jedoch trotzdem an, damit sich der Pilz nicht ausbreitet.

Wie lange dauert es denn ungefähr, bis der Juckreiz gelindert wird? Ich werde echt total fuchsig inzwischen, dieser Pilz ist extrem lästig.

Danke im Voraus für ernstgemeinte Antworten

...zur Frage

Scheidenpilz was tun?

Ich bin gerade gefragt worden, was eine Frau gegen Scheidenpilz tun kann und ob der auch auf den Mann (der Pilz heisst ja wohl candida albicans) übertragen werden kann.

...zur Frage

Habe ich immer noch einen scheidenpilz?

Ich habe gestern vom Frauenarzt canesten once gyn kombi bekommen weil der mir sagte dass ich einen scheidenpilt habe. Die vaginaltablette habe ich gestern Abend rein gemacht heute morgen kam sie dann bröckchenweise wieder aus mir heraus gespült und das jucken ist auch nicht besser ich benutze aber die salbe zur äußeren Anwendung. Ist das normal od er habe ich meinen Pilz noch. Ich möchte es nicht noch mal kaufen da ich schwanger bin.

...zur Frage

Scheidenpilz: Canifug Cremolum Zäpfchen auch Tagsüber?

Hallo Ihr lieben. Ich hab mal wieder das Glück und hab mir irgendwo nen Scheidenpilz eingefangen. War grad schon bei der Notfallapotheke und hab mir dir drei Tages Kombi Canifug Cremolim geholt, hab damit schon ziemlich gute Erfahrungen gemacht. Allerdings habe ich jetzt solche Schmerzen und Juckreiz das es echt unerträglich ist. Jetzt ist meine Frage ob ich die Zäpfchen auch ohne bedenken tagsüber einführen kann, weil ja in der Packungsbeilage steht das man das Abends machen soll. Bitte um schnelle Antwort! :(

...zur Frage

IIch bin fast 14 Jahre alt und denke ich habe Scheidenpilz, bin mit aber nicht sicher. Was soll ich tun?

Ich habe Juckreiz im Intimbereich und es brennt beim urinieren. Ist das Scheidenpilz?

...zur Frage

Brennen nach scheidenpilz?!

heey, also Ich hatte einen scheidenpilz den ich mit Kadefungin behandelt habe. Am sonntag habe ich mein letztes zäpfchen genommen. Montags hatte ich aufeinmal ein brennen an der scheide.. dachte der pilz ist noch da also bin ich gestern noch zur Frauenärztin. Die meinte aber der pilz ist weg und es wäre nichts zu sehen.. jetzt hab ich im internet gelesen irgendwas mit ph wert,scheidenflora und das meine scheide durch das kadefungin ausgetrocknet sein kann und deshalb das brennen. Hatte das hier jemand schon mal und kann mir helfen wie i h das brennen weg bekomme ?! Ach und auf geschlechtsverkehr verzichte ich momentan.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?