Scheidenpilz schon seit 2 ca. 2 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Schritt: Der Arzt muss klären, was die Ursache ist, wenn das ein Scheidenpilz ist, dann gibt es dafür Medikamente mit genauer Anwendungsvorschrift. Diese musst Du genau einhalten. In dieser Zeit ist Sex tabu, auch Dein Freund muss mitbehandelt werden, sonst überträgt er Dir den Pilz zurück.

2. Alles, was mit dem Intimbereich in Berührung kommt, muss dann gewaschen bzw. desinfiziert werden. Das erledigst Du am besten während der Zeit der Behandlung (die geht einige Tage, z.B. 4 Tage)

3. Hygiene, richtiges Waschen im Intimbereich (nämlich nicht zuviel und nicht mit zuviel Seife, es gibt da besondere Waschlotionen) sorgen dafür, dass der Pilz nicht wieder ansiedelt.

Es braucht etwas Geduld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum arzt damit der weiß das beste für dich dann..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?