Scheidenpilz... Schlimm wenn man nicht behandelt?l

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst Dir in der Apotheke ohne Rezept Kadefungin-Kombipackung kaufen, Vaginalcreme plus 3 Scheidenzäpfchen. Achtung: am Anfang können die Zäpfchen ein bisschen brennen, wenn sie sich auflösen, helfen aber trotzdem. Wende das genau nach Anleitung an: entweder ist danach alles wieder gut, oder Du musst doch zur Frauenärztin - geh doch zu einer Frau, das ist "angenehmer".

Kadefungin (oder ähnliche Mittel) werden übrigens nicht von der Krankenkasse bezahlt. Wenn Du also zum FA gehen würdest und der stellte eine Pilzinfektion fest. würdest Du genau DIESES Medikament bekommen und müsstest es noch selbst bezahlen. Da kann frau es sich gleich selbst kaufen. Du bekommst es heute noch in einer Notapotheke.

wenn du das nicht richtig behandeln lässt, geht das nie vollständig weg. Es wäre gut, mal zum Frauenarzt zu gehen und wenn du das nicht wollst, dann bekommst du auch in der Apotheke ohne Rezept Medikamente gegen Scheidenpilz. (z.B Kadifunghie, so heisst das glaunb ich) Aber ich würde zum Artzt gehen. Und waschen ist trotzdem wichtig, aber nicht mit Seife, nur mit Wasser (sonst hast du das Risiko das es sich verschlimmert)

Hoffe ich konnte helfen :)

Wenn man etwas nicht behandelt, was immer wieder kommt, kann es chronisch werden! Also, wenn du nicht zum Frauenarzt willst, dann hol dir zumindest aus der Apotheke ein Mittel gegen Scheidenpilz. Entweder von Kadefugin, Canesten Gyn oder sonstige Mittel. Kannst es auch ergooglen. Auf jeden Fall solltest du es nicht unbehandelt lassen!

Jeder Pilz kann schlimme Folgen haben wenn er längere Zeit nicht behandelt wird. Waschen hilft dabei überhaupt nicht: Pilze lieben Wasser.

Peinlich muss Dir das auf keinen Fall sein, aber wenn nichts unternommen wird, ist die Gefahr groß, dass Deine Vaginalflora dauerhaften Schaden nimmt und Du den Pilz nicht mehr los wirst.

Aber genau für sowas ist der doch da. Tu dir selbst und deiner geplagten mumu einen gefallen und lass dir dieses zeug verschreiben. Mir fällt der name gerade nicht ein. Da führst du so ne art grosse pille ein und für die nächsten tage ist noch ne salbe dabei. Meine ex hat sich auch mal wochenlang damit gequält. Vielleicht gibts das auch rezeptfrei in der apotheke. Canistol oder so ähnlich heisst das. Keine falsche scham. Geh hin und lass dir helfen. Es geht nicht von allein weg.. lg

Es hilft nichts eine Pilzinfektion muss durch einen Arzt behandelt werden, dein Freund wird es dir dann danken.

Wenn man so eine Infektion nicht behandelt, kann es auf Dauer zu Unfruchtbarkeit führen.

Kann zur Unfruchtbarkeit führen.

Ansonsten: Fast jede Frau fängt sich mal n Scheidenpilz ein, das ist Standard für einen Frauenarzt.

Du kommst nicht d´rumrum zum FA zu geh`n!Sowas kann zur Unfruchtbarkeit führen!!! Es gibt auch nix zu schämen, denn das kann jeder jederzeit passieren!

Was möchtest Du wissen?