scheidenpilz oder nichtttt___?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Erstens behandelt man NIEMALS auf eigenen Verdacht eine bestimmte Krankheit, sondern man läßt sie durch den Doc absichern. Wenn Du zweitens bei DEM so lange warten mußt, kannst Du es entweder dringlich machen, wie Hefeteilchen Dir erklärt hat, oder in die Ambulanz einer Klinik gehen. Dort kann man auch Diagnosen stellen und Heilmittel verordnen FALLS NÖTIG. Drittens kann ein Pilz nicht über Nacht so akut werden, wenn Du vorher keinen hattest, wie Mismid erklärt hat. Du hast wahrscheinlich entzündete Schleimhäute. Denen kannst Du helfen, indem Du beim/nach dem Waschen ein leicht saures Milieu herstellst, z. B. mit Essigwasser. Damit hilft Du der Haut, sich selbst zu heilen, richtest aber durch falsche Selbstbehandlung keinen Schaden an. Antiseptisch wirkt auch Honig. Das sind momentane Linderungsmaßnahmen, keine Therapie für Pilzinfektionen oder sonstwelche größeren Probleme. Also: Erst der Doc, dann die Diagnose, DANN die Behandlung mit dem richtigen Mittel. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar: Das nennt sich "akutes Problem"! Du erklärst einfach dem Menschen am Telefon, dass du dringend vorbeikommen musst, und schon hat dein Arzt für Dich Zeit, zum Beispiel am Montag frühmorgens. Falls du da niemanden ans Telefon bekommst übers Wochenende, geh einfach hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Pilz kommt mit absoluter Sicherheit nicht über Nacht! Wenn dann mußt du den vorher schon gehabt haben. Ohne genau Klärung was es ist, kann man keine Antwort geben. Vielleicht ist es auch eine Entzündung oder eine machanische Überbeanspruchung, bzw Verletzung. Einfach irgendwas zu nehmen ist dann kontraproduktiv und schädlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taigafee
15.10.2011, 08:36

oh doch, der kann sehr wohl über nacht kommen, wenn die haut sehr stark gereizt wurde. pilzsporen sind überall, das ist nicht das problem.

0

Nimm mal deinen ganzen Mut zusammen und gehe zur Apotheke, die können dich auch kurzfristig mit einem Medikament helfen und weiter beraten. ^^

Viele Hausmittel gegen Scheidenpilz stammen aus der Küche. Da sollten sie auch bleiben! Denn Knoblauch und Essig tun der Scheidenflora gar nicht gut, sondern reizen sie zusätzlich zur bestehenden Infektion. Auch Naturjoghurt ist kein guter Tipp unter Freundinnen. Häufig ist er mit Keimen belastetet und kann selbst zur Infektionsquelle werden.

Also bitte, hol tief Luft und gehe erstmal zur Apotheke. ^^

Dir gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau einfach werbung, ich hab gestern mindestens 3 mal eine werbung für ein scheidenpilzbekämpfungsmittel gesehen (auf pro7 glaub ich), seh es positiv, immerhin hast dir dein freund ein gefingert, das doch auch was nettes^^ - n arzt wäre aber eigentlich die beste wahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mismid
15.10.2011, 08:26

über Nacht vermehrt sich ein Pilz sicher nicht so stark dass man dies bemerken könnte!

0

Wenn es so dringend ist gehe in die Notaufnahme einer Frauenklinik, die helfen dir rund um die Uhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf einen termin wartet man da nicht, sondern setzt sich ins wartezimmer bis man dran ist. hausmittel wirken überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarah9628
15.10.2011, 08:18

das glaubst aber auch nur du.... ohne termin geht nichts

0

Hau deinem Freund auf die Pfoten und du ab - zum Frauenarzt oder in die nächste Apo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir einen anderen FA suchen. Das ist ein Notfall. Es juckt, es brennt, es tut weh und zu guter letzt ist es auch ansteckend. MEdis bekommt soweit ich weiss nur mit Rezept. Aber ich würde mal bei der Apo anrufen, denn heute am Sam. hat ja auch kein FA mehr auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarah9628
15.10.2011, 08:23

ich will da nicht anrufen...kann ich nicht einfach hingehen und was holen???? ich hab clotrimazol ... kann ich das nicht nehmen???

0

Ich frage mich gerade wie man das dadurch bekommen kann?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taigafee
15.10.2011, 08:36

dreckige hände und starke reizung der haut.

0

Was möchtest Du wissen?