Scheidenpilz mit 15?

6 Antworten

ja warum nicht... sag mutti, du willst einen frauenarzt check um zu sehen, ob alles ok ist. sag ihr nix von dem pilz.. sag nur, alle deine freundinnen waren schon beim FA um zu sehen ob alles ok ist.

Hey :)

Also erstmal muss dir das nicht peinlich sein, das ist unangenehm klar und nicht besonders toll aber das kann jedemMädchen und jeder Frau passieren und ist ansich nicht schlimm. Du solltest schon zum Frauenarzt gehen, zwar kannst du dir ein Mittel dagegen einfach so in der Apotheke kaufen aber um sicher zu gehen das es wirklich "nur" ein Pilz ist solltest du schon zum Arzt. Außerdem gibt es auch welche die nicht einfach so mit den Mittelchen aus der Apotheke weggehen und dann ist es immer gut wenn man so früh wie möglich beim Arzt ist/war. Mit deiner Mutter solltest du schon reden, sie ist doch auch eine Frau und kennt das wahrscheinlich sogar, peinlich brauch dir das auch nicht sein, vor ihr schon mal gar nicht ;)

Lg & gute Besserung :)

Hey ! Ich hab genau das gleiche Problem ! Ich trau mich auch nicht mit meiner Mutter drüber zu reden :( hast du schon ? Ich schmier fleissig bespannten wund-/heilssalbe weiss nicht ob das was hilft :( Ist bei dir auch ein Pickel an der äusseren schamlippe ?? Waere super wenn du mir schreibtg Jenny

Hi, ich hab auch schon mal überlegt es mit wund-/heilssalbe zu behandeln,aber ich wusste nicht so richtig ... . Nein Pickel habe ich nicht, dafür sind die inneren Schamlippen angeschwollen und jucken stark.Ich versuch einfach nicht zu kratzen und dann geht das eigendlich. Trotzdem muss ich es wohl oder übel meiner Mutter erzählen. LG Roxi :)

0

Muss ich bei Scheidenpilz zum Frauenarzt?

Also, ich bin erst 14 J. alt und glaube das ich einen Scheidenpilz habe. Es juckt sehr stark, meine Scheide ist rot und geschwollen und unangenehmer Ausfluss. Meiner Mutter hab ich es schon gesagt und sie meinte ich sollte zum Frauenarzt gehen, aber muss das wirklich sein ? Das wäre mein erster Frauenarztbesuch und es ist mir wirklich sehr unangenehm. Denn ich habe heraushängende Schamlippen und das ist mir wirklich sehr unangenehm weil ich es sehr hässlich finde. Außerdem wüsste ich gerne, ob man sich zum Frauenarzt dort rasieren sollte oder nicht und was würde der Frauenarzt überhaupt machen. Zudem hab ich sogar noch etwas was mir sehr unangenehm ist, denn obwohl ich erst 14 bin habe ich schon dehnungsstreifen in den Innenseiten der Oberschenkel, was mir sehr unangenehm ist. denn eigentlcih bin ich garnicht dick habe aber trotzdem welche. ich weiß das waren jetzt extrem viele fragen aber ich würde mich wirklich sehr über antworten freuen. Danke schon mal :)

...zur Frage

Scheidenpilz was tun?

Ich bin gerade gefragt worden, was eine Frau gegen Scheidenpilz tun kann und ob der auch auf den Mann (der Pilz heisst ja wohl candida albicans) übertragen werden kann.

...zur Frage

Weißes Zeugs an scharmlippen?

Hey. Ich hatte ca. letzte Woche Scheidenpilz. War beim Frauenarzt, hab so Creme & so etwas zum einführen bekommen. Es juckt NICHT mehr oder brennt oder sonst was aber, wollte gerade duschen gehen & hab entdeckt das da so weißes Zeugs ist. Ist kein Ausfluss da bin ich mir sicher. Weiß nicht wie man das am besten beschreiben soll, es brennt oder juckt nicht aber da ist einfach so weißes Zeugs & so mit dem Finger bekomm ich das nicht ab. Soll ich einfach mal die Creme drauf machen wo ich für den Scheidenpilz bekommen hab oder ist das normal? Will nicht schon wieder zum Frauenarzt rennen. 😅

...zur Frage

Pille trotz Scheidenpilz?

Bekomme ich die Pille beim Frauenarzt obwohl ich momentan Scheidenpilz habe (fast weg, juckt nur selten)?

...zur Frage

Schwallartiger ausfluss bei scheidenpilz?

Hallo, die Frage ist jetz ein bisschen peinlich, aber ich mach mir sehr sorgen. Ich glaube ich hab seit gestern scheidenpilz, es juckt und brennt und der Ausfluss ist ein bisschen klumpig. Nur: ich hab auch plötzlich einen so starken Ausfluss dass ich richtig merke wies runter läuft 😭 ist das normal bei einem pilz? Danke schonmal:/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?