Scheidenpilz mit 13 gefährlich?

15 Antworten

Gehe mal zum Hausarzt und erzähle ihm von Deinen Beschwerden. Möglicherweise hast Du auch eine Blasenentzündung. Das kann der Arzt sofort anhand einer Urinprobe feststellen. Wenn es ein Fall für den Gynäkologen ist, wird er Dich überweisen.

5

nein blasenentzündung glaube ich nicht..

meine schamlippen sind auch rot

0
6
@vertsch97

ja blasenentzündung kann es auf jedenfall schonmal nicht sein! -.- blasenentzündung juckt nicht

0

Es muss kein Scheidenpilz sein. Du kannst Dir in dem Bereich aus sonstwas auf WC geholt haben. Kommt vor. 

 

Also gehst Du zum Frauenarzt.  Der macht Dir da einen Abstrich. Das ist ein wenig kalt an der Stelle - vielleicht. Muss aber nicht. 

 

Vielleicht wird der Frauenarzt versuchen Dir so eine Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs aufzuschwatzen. Diese ist aber nur für jene Frauen nötig welche vorhaben mit verschiedenen Männern Sex zu haben. Und zwar mit Männern, die auch gerne die Frauen wechseln. 

 

Und es wirkt nicht gegen jede Art von Gebärmutterhalskrebs. 

 

Weiter solltest Du wissen, dass manche Frauenärzte versuchen andere Dinge aufzuschwatzen. Tatsächlich zahlen die Krankenkassen sogar Beschneidungen in dem Bereich wenn ein Arzt das verschreibt. Bedenke bitte, das Wort aufschwatzen ist mit Bedacht gewählt. 

 

Geh also mit Deiner Mutter hin damit nur diese Geschichte behandelt wird. Und denke dran: Nicht jeder Frauenarzt muss wie geschildert sein. Dass es solche Subjekte gibt schadet aber nicht zu wissen. 

5

was könnte es den sonst sein außer scheidenpilz ?

meine schamlippen sind auch rot

 

0

Pilz, Bakterium und jetzt fällt mir doch tatsächlich die nächste Größe von Lästlingen nicht ein. Der Frauenarzt weiß es. Hatte ich öfter eine Zeit lang. Muss ich mir auf WC geholt haben denn als ich umgezogen war in eine andere Stadt hörte das auf. Auch wenn ich öffentliche WC mied. 

 

Also geh hin. Der Doc sieht das gleich. verschreibt ein Rezept, Du lässt Dir genau erklären wie Du damit umgehst und bis in zwei bis drei Tagen ist das vorbei. 

 

Trochonomaden. Glaube ich. Auf alle Fälle im Mikroskop sichtbar. 

Was möchtest Du wissen?