Scheidenpilz Hilfe, was mach ich nur :(?

2 Antworten

Du gehst in die Apotheke und kaufst Dir da ein Kombipräparat (Salbe und Zäpfchen) gegen den Pilz, die sind nicht verschreibungspflichtig.

Und dann kaufst Du Dir im Drogeriemarkt Blasen- und Nierentee gegen die Blasenentzündung und ab sofort ziehst Du Dich "untenrum" ganz warm an.

Blasenentzündungen entstehen oft durch Auskühlung, ich hatte damals auch mal eine.

Und Du musst so viel wie möglich trinken von dem Tee, damit die Keime ausgespült werden. Auch wenn es weh tut, sonst kann das chronisch werden.

weißt du ungefähr, wie viel das aus der aphoteke kostet?

0
@linee2143

Das ist von Bundesland zu Bundesland verschieden. Zum Beispiel kosten Medikamente in Brandenburg fast nur halb soviel wie hier in Hamburg.

Aber wenn Du etwas gegen die Schmerzen haben willst, ist das doch eigentlich auch egal, oder?

Aber ich habe hier einen link für Dich rausgesucht, da kostet das für drei Tage nur 6,49, ich denke, bei Euch in der Apotheke wird es nicht viel teurer sein. Frag einfach mal nach :)

http://www.shop-apotheke.com/search.go?fromtemplate=%2Fhome%2Findex.htm&organic=true&q=Kadefungin

Gute Besserung!

0

danke schön :)

0

Ein Pilz kann hartnäckig sein. Du kannst dir zusätzlich aus der Apotheke noch Sitzbäder holen. Die helfen ebenfalls gut. Und dann die Salbe regelmäßig anwenden. Dann geht das schon wieder weg.

sitzbäder hab ich auch achon, jeden abend...und salbe auch jeden abend...ich nehm sie auch manchmal morgens weil es echt schmerzt, obwohl drauf steht, ich soll sie abends nehmen :/

0

Was möchtest Du wissen?