Ist das Scheidenpilz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

WENN es ein Pilz ist, gibt es dafür Mittel/Cremes/Zäpfchen in der Apotheke. Und Du solltest es unbedingt schnell behandeln - so ein Pilz kann fies werden und auch wandern.

Da es bei Dir das erste Mal zu sein scheint, solltest Du es trotzdem von einem Arzt untersuchen lassen - um sicher zu gehen. Mit dieser empfindlichen Zone "da unten" sollte frau wirklich nicht zu sorglos umgehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Medizin geht das nicht weg. Entsprechende Salben bekommst du rezeptfrei in der Apotheke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gehört, dass man sich Biofanal rezeptfrei kaufen kann. Nun ist für mich die Frage, die Salbe oder die Tabletten ? Kennt sich da einer aus ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allyluna
07.04.2016, 21:08

Es gibt zig verschiedene Salben rezeptfrei - nur die allein helfen nicht. Schon gar nicht, wenn Du damit schon zwei Wochen rumläufst! Du brauchst auf jeden Fall etwas mit Zäpfchen und Salbe. Lass Dich doch wenigstens in der Apotheke beraten, wenn Du schon nicht zum Arzt willst!

0

In der Apotheke gibt es diverse Salben, welche du dir kaufen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?