SCheidenpilz Behandlung trotzdem ausfluss mit stückchen?

2 Antworten

Das ist normal. Nimm die Creme weiter. Auch wenn die Symptome abklingen. Sonst kommt der Pilz wieder.

Du kannst auch in der Praxis nochmal anrufen wenn du verunsichert bist

3 Tage nach den Medis oder seit den Medis?

Brauner Schleim/Ausfluss - Angst...

Also mir ist die Frage echt unangenehm aber bin ratlos. Ich hab seit einiger Zeit einen braunen schleimigen Ausfluss. Manchmal sind da auch glibberige Stückchen drinne. Ich weiß nicht was das ist und ich hab langsam echt Angst, weil das nicht aufhört. Ich nehme außerdem die Pille durch ohne Pause, weil meine FA meinte dadurch gehen die Pickel besser weg. Ich hab also meine Tage auch unregelmäßiger. Was kann das sein und was kann ich tun?

...zur Frage

Brauner ausfluss aber noch nie meine Tage ?

Hi ich hatte noch nie meine periode doch hatte vorhin braunen ausfluss davor Die tage hatte ich weiß gelben ausfluss was kann das sein ? Kommt meine periode oder war sie es schon?


...zur Frage

Ist das Scheidenpilz oder nur ausfluss??

Ich habe seit letzter Zeit ein jucken zwischen den Beinen und aus meiner scheide kommt so Zeug raus (siehe Bild) Deutet das auf einen Pilz hin? Ich hätte meine tage auch schon vor zwei Tagen bekommen sollen. Hängt das vielleicht damit zusammen?

...zur Frage

weißer ausfluss nach Canifug Behandlung

Hallo.. meine Frauenärztin hat bei mir einen scheidenpilz diagnostiziert und Canifug Cremolum empfohlen. Habe diese Kombi aus Salbe und Zäpfchen angewendet. Habe allerdings nach 5 Tagen festgestellt, dass ich wieder diese weißen abwischbaren Beläge festgestellt.
Jetzt weiß ich nicht, ob ich wieder einen Pilz habe ( habe an Tag 4 mit meinem Freund geschlafen) oder ob es einfach nur an der sowieso noch nicht ganz regenerierten Flora liegt... hat da jemand Erfahrungen dies bezüglich? Und könnte mir raten ob ich mit Milchsäure Kur unterstützen oder lieber noch mal diese Canifug Zäpfchen verwenden sollte..

...zur Frage

Welche Mittel gegen Scheidenpilz ?

Hallo, ich bin 15 jahre und habe Scheidenpilz. Meine Mutter hatte es bereits auch, und wusste dann sofort welches Mittel ich nehmen musste. Jedoch sind beide zum Einführen in die Vagina(Zäpfchen und Creme mit ,,Spritze”) und ich traue mich nicht weder noch zu benutzen, da ich noch Jungfrau bin. Davor bat mir meine Mutter noch eine einfache Creme an, die zum drauftragen ist und eher die Symptome lindert, als den Pilz zu bekämpfen.

Aber gibt es eine Creme die ebenso wirksam ist und nur zum drauftragen?

Danke schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Kurz nach der Behandlung wieder Scheidenpilz?

Hatte vor 3 Woche das 2.te Mal in meinem Leben Scheidenpilz, habe ihn wie folgt behandelt:

Canesten 3 Tages Kombi (Creme und Vaginaltabletten), Vaginaltabletten noch bis zum 7.ten Tag, Wäsche (Untwerwäsche, Hosen, sogar Handtücher) gewaschen mit Canesten Wäschespüler (2 versch. Waschgänge), dann eine Döderlein Milchsäure Kurs (6 Tage mit Vaginaltabletten) zum Aufbau der Scheidenflora und als Pilzvorbeugung, dann habe ich immer mit Intimwaschlotion (Lactacyd aus der Apotheke) mich gewaschen, diese enthält Milchsäurebakterien, wegen dem Aufbau der Scheidenflora (ist extra gegen Scheidenpilz und zur täglichen Reinigung auch geeignet).

Trotz diesr Behandlung jetzt nach 3 Wochen wieder Scheidenpilz.

Was kann ich ändern oder verbessern an der Behandlung, damit ich nicht in 3 Wochen wieder Scheidenpilz habe?

Woran liegt es das ich schon wieder Scheidenpilz habe?

Beim 1.sten Mal habe ich den Pilz komplett gleich behandelt und hatte Ruhe...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?