Scheidenpilz behandeln Freund angesteckt? Oralverkehr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also grundsätzlich solltet ihr jetzt erstmal auf Sex verzichten. Das hat die Ärztin euch sicherlich gesagt.

Was den Oralverkehr angeht, ist die Ansteckungsgefahr grundsätzlich geringer, wenn auch nicht ausgeschlossen.

Allerdings muss er auch ein Asthmaspray nehmen, wovon das auch kommen könnte...

Hier wird es aber kniffelig:

Wenn dein Freund sein Asthmaspray täglich nimmt, dann ist das sicherlich ein Kortisonspray (Beclometason, Budesonid, Flunisolid, Fluticason o.ä.). Schaut mal in die Packungsbeilage ob der Wirkstoff ein Glukokortikoid ist.

Dann müsst ihr aufpassen. Glukokortikoide (Kortisone) dämpfen ja das Immunsystem. So wirkt das Medikament der Entzündungsreaktion bei Asthma entgegen. Dein Freund hat natürlich auch immer was davon im Mund. Deswegen soll er den Mund nach der Einnahme morgens gründlich mit Wasser ausspülen. Das Zeug soll ja nur in der Lunge wirken.

Grundsätzlich ist bei Einnahme eines Kortisonsprays wegen der Immunsystemunterdrückung die Gefahr einer Pilzinfektion im Mund- Rachenraum deutlich erhöht. Ich würde daher momentan auf Oralverkehr verzichten und definitiv einen Arzt aufsuchen, falls die Mundschleimhaut irgendwie anders aussieht als sonst.

Eine Pilzinfektion im Mund sollte man behandeln lassen.

Hallo! Also ich rate euch, eine Woche nichts zu machen, das haltet ihr schon aus, sonst steckt ihr beide euch immer wieder gegenseitig an! Die Pilze können auch im Mund sein, deshalb lieber nochmal zu einem Arzt. Macht euch aber nicht verrückt, eine Woche werdet ihr Überleben! Lg

ja er kann sich mit angesteckt haben. Ihr hättet ja ein Lecktuch verwenden können.

Heute ist der 12!

Da wird man doch in Gottes Namen mal auf das Sexuelle ein paar Tage verzichten können?

tut mir leid, aber wo ist da ein Problem, die Gesundheit geht in dem Fall vor!

Tut mir leid wenn dein sexleben einfach nicht so gut läuft 😂

1
@oxolisaoxo

du kennst weder mich, noch mein Sexual Leben also laß deine Anspielungen, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, im Gegenteil!

Gerade wenn es gut läuft, nehme ich Rücksicht auf den anderen u. gehe kein Risiko ein!

0

Das hat damit nichts zu tun! Wenn man eine Krankheit hat dann muss man das akzeptieren und eine Woche ist ja nun wirklich nicht lange. Wenn einer von beiden Aids hat dann lässt man ja auch nicht einfach das Kondom weg bloß weil es sich besser anfühlt....

1

Wartet doch einfach diese eine Woche ab.

Das wird man mal noch aushalten können.

Was möchtest Du wissen?