Scheidenpilz / Wundgerieben HILFE?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sicherheitshalber würde ich zu einem Vertretungsarzt gehen - könnte auch eine andere Infektion sein, es gibt ja nicht nur Pilzinfektionen.

Wenn du nach wie vor Beschwerden hast, dann würde ich damit keinesfalls unangesehen und unbehandelt auf Urlaub fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Intimbeteich immer zum Arzt! Auch bei Gynäkologen gibt es Notdienst, du musst also wohl oder übel zu einem anderen Frauenarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einige Tage Abstinenz und abwarten. Ich habe einmal gehört das Natur Joghurt helfen soll, aber natürlich ohne Gewähr 
Sollte es nicht bald besser werden, am Urlaubsort ins Krankenhaus, oder zum Frauenarzt . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Pilz leidet man oft unter Scheidentrockenheit:
Versuch's mal mit Milchsäurebakterien (z.B. von Vagisan)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat dein Frauenarzt keine Vertretung? Ansonsten einfach mal zu einem anderen fa gehen und das durchchecken. Sicher ist sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß dass hier niemand eine richtige Ferndiagnose stellen kann

Jedes Krankenhaus hat auch eine Gynäkologische Abteilung! Da bist Du sehr gut aufgehoben! 

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Vertretung deines Frauenarztes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?