Scheidenpilz- gefährlich oder harmlos!?!?!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn sie sich nicht traut kann sie einfach in die Apotheke und sich eine Creme dagegen geben lassen (ist nicht Rezeptpflichtig!). Nach 3 Tagen ist alles auch schon wieder vorbei :) . Allerdings möchte ich erwähnen, dass Scheidenpilz nichts Schlimmes ist, da 3 von 4 Frauen in ihrem Leben ein- oder mehrmals einen Pilz haben! Sie sollte etwas dagegen unternehmen, da es ihre Lebensqualität echt einschränken kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit müssen sich Frauen nun mal rumärgern......jede Frau hat sowas schon mal gehabt. Deine Freundin soll sich in der Apotheke Canifug besorgen, das ist rezeptfrei. Wenn sich das aber nicht bessert, sollte sie unbedingt zum Arzt, denn das Zeug hilft nur bei Pilzinfektionen, nicht aber z. B. bei bakteriellen Infektionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es wirklich ein Pilz ist, kann sie in der Apotheke Cadefungin, ein Kombipräparat aus Salbe und Zäpfchen, rezeptfrei kaufen. Im Normalfall ist das nach ein paar Tagen weg. Peinlich braucht das niemandem zu sein, das kommt bei Frauen sehr häufig vor. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeoBienchen
26.10.2012, 12:41

wie viel würde man denn für so ein kombipräparat bezahlen!?

0

Sie soll doch zum Arzt gehen, dafür sind die FA doch da. Sie braucht sich nicht zu schämen, dieses Problem haben viele junge Mädchen und Frauen..Du kannst ihr ja anbieten, das Du sie zum Arzt begleitest.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelah
26.10.2012, 14:08

genau sie soll zum Doc gehen und der sagt was es ist und gut iss

0

da hilft nur der doc meistens. tödlich ist sowas zwar nicht aber unfruchtbarkeit und längere genesung kann man nicht ausschließen. sie soll zum arzt, da ist nix bei. aber unbehandelt wird unschön u noch peinlicher- gefährlich. je nach pilz halt- wie kommt sie drauf das sie pilz hat? einfach so oder was sind die symptome?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeoBienchen
26.10.2012, 12:45

sie meint sie hätte starken Juckreiz und brennen und irgendein weißen Fleck..so genau weiß ich das jetzt auch nicht!

0

... der menschliche Körper ist übersäht von Hefen und Pilzen, ist sein Immunsystem mal gestört odser geschwächt - kann es zur einer Infektion kommen.

Einige Körperteile sind besonders empfänglich für diese Art von Infektionen:

  • bei Säuglingen häufig der Mundbereich

  • bei Erwachsenen die G.organe, Füsse ...

Sie sollte auf Immunstimulierende Ernährung achten, ggf. Vorlagen mit Naturjoghurt anwenden.

Es gibt Frauen, welche mehrmals jährlich eine Pilzinfektion erleiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Frau hat das auch ständig - nervt halt und juckt wohl öfters! Sag' Ihr einfach, dass total viele Leute so was haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?