Scheidenbrennen beim Sitzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich selber denke,du hast einen scheidenpilz..geh am besten zum frauen arzt (ist wirklich nicht schlimm) viele junge mädchen waren schon dort... Die ärztin wird dir dann vllt ne salbe geben (denke ich mal) ,also geh am besten zum frauenarzt (egal was ist) bevor es schlimmer wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst auch in der apotheke fragen, schildere deine beschwerden, könnte aber sein das die dich zum gyn. empfehlen, oder die geben dir ein mittel dagegen. oder du gehst zum hausarzt. aber meine vermutung liegt eher an ein pilzbefall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

also auch wenn Du es nicht gern hören willst, aber das musst Du Deiner Mutter sagen oder zu einer Frauenärztin gehen. Ich finde es klingt nach einem Pilz ... und das hat gar nichts damit zu tun ob Du Dich oft genug wäscht (blöder Kommentar!). Es kann aber auch eine andere Infektion sein. Du solltest es abklären, bevor es schlimmer wird.

Achte darauf, dass Du Unterwäsche und Kleidung trägst, die einen möglichst geringen Synthetik-Anteil haben, am Besten 100% Baumwolle, so dass die Haut atmen kann. Aber wie gesagt, es kann auch eine andere Infektion sein und Du solltest das abklären lassen, bevor sich daraus langfristige Folgen ergeben (z.B. Eileiterentzündung o.ä. die es später erschwert, Kinder zu bekommen). 

Deine Mutter wird übrigens im Laufe ihres Lebens auch schon solche Infektionen gehabt haben, also kein Grund sich zu schämen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?