scheiden pilz

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dafür brauchts keinen GV. Was aber bestimmt hilft: Naturjoghurt (nicht essen, draufschmieren). Der Tip kommt von meinem Frauenarzt.

kikkerl 31.03.2010, 20:19

naturjoghurt??? bei pilzen muss man chemie anwenden. zauberwort fungizide...

0
Hormiga 31.03.2010, 20:20
@kikkerl

Irrtum sprach der Igel und stieg ab der Bürste. Joghurt funktioniert wunderbar. Meistens hat man nämlich gar keine Pilze sondern der Säurehaushalt ist durcheinander, was ein starkes Jucken auslöst. Da in Joghurt Säurebakterien sind....

0
kikkerl 31.03.2010, 20:33
@Hormiga

das ist mir schon klar. aber wenn dann sollte ein arzt entscheiden ob es ein pilz ist oder nicht ;-)

starkes jucken wird aber auch durch mangelnde hygiene ausgelöst

0
Hormiga 31.03.2010, 20:39
@kikkerl

Das muss jeder selbst entscheiden ob er gleich zum Arzt geht. Ich versuch es immer gerne erst mit Hausmitteln. Die schonen die Umwelt und das Portemonnaie und sparen oftmals Zeit. Aber wie gesagt, das muss jeder für sich entscheiden.

0

Wenn Frauen nach einer Pilzinfektion über eine trockene Scheide klagen, ist das eine Folge der Entzündung. Denn der Pilz schilfert die oberste Hautschicht in der Vagina ab. Davon erholt sich die Haut nur langsam, da sie Zellschicht für Zellschicht wieder aufbauen muss. „Das dauert in der Regel drei bis fünf Wochen“, sagt LIFELINE-Expertin Dr. Anja Oppelt. Um den Körper dabei zu unterstützen, kann die Frau Produkte, die Milchsäure enthalten (z. B. eine Milchsäurekur), in ihre Scheide einführen. Diese säuern das Milieu in der Vagina an – so wie es bei einer gesunden Frau von Natur aus der Fall ist. Dadurch wird die Scheidenflora regeneriert und stabilisiert, Pilze und Bakterien in Schach gehalten sowie Infektionen verhindert.

Bei Milchsäureprodukten haben Kundinnen derzeit die Wahl zwischen Gel, Tabletten und Zäpfchen. Welche Form am besten wirkt, müsse eine Frau ausprobieren, sagt Dr. Oppelt: „Die Verträglichkeit kann unterschiedlich sein.“ Ein Vorteil von Milchsäure-Gel ist jedoch, dass es Kondome unversehrt lässt. Milchsäure-Zäpfchen hingegen können Latex angreifen. Außerdem ist hier der zusätzlich befeuchtende Aspekt zu beachten, der insbesondere bei einer Scheidentrockenheit wichtig ist. Zäpfchen und Tabletten führen der Scheide keine zusätzliche Feuchtigkeit zu.

Falls es mit einem Milchsäurepräparat allein nicht gelingt, die Schleimhaut der Scheide zu regenerieren, „kann eine Frau zusätzlich für eine gewisse Zeit ein Östrogenpräparat verwenden", rät LIFELINE-Expertin Oppelt. Das empfiehlt die Ärztin insbesondere auch Frauen, die immer wieder an Scheidenpilz erkranken, da deren Schleimhaut entsprechend malträtiert ist.

http://www.scheidenpilz.com/scheidenpilz/intimpflege/content-206310.html

das können frauen bekommen, wenn sie sich auf öffentliche toiletten setzen, unter einer sonnenbank liegen,die nicht desinfiziert wurde, von viel zu engen anziehsachen.. und so vieles mehr. es gibt aber auch frauen, die es nie bekommen. sie sind sozusagen resistent dagegen.

Scheiden pilz schuppt nicht,es sei denn sie hat extrem trockene Haut oder Schuppenflechte. Das jucken geht weg wenn sie eine Weile auf Zucker verzichtet, mindestens 6 Wochen.

aselda 31.03.2010, 20:31

was wenn sie wieder nach 6 wochen anfängt zucker zu essen?

0

das ist nicht schlimm meine Freundin hatte das auch mit 13 und hatte auch noch keine Gv.Sie sollte zum Frauenarzt gehen der verschreibt ihr eine Salbe

einen scheidenpilz kann man sich auch von einer toilette holen, leider...

sie soll sich ihrer mama anvertrauen und ihr sagen sie soll mit ihr zum arzt gehen und sich was verschreiben lassen. die rezeptfreien mittel aus der apotheke bringen nicht viel :-/

aselda 31.03.2010, 20:22

frauen arzt will sie nicht gehen weil sie findet sie ist zu klein dafür usw

0
kikkerl 31.03.2010, 20:31
@aselda

wer spricht hier vom frauenarzt? und was du sagst dass mädchen mit 12 jahren nicht vom frauenarzt gesehen werden wollen ist blanker irrtum. kann dir ein mädchen nennen welches schon mit 10 bei einem frauenarzt war WEGEN eines schlimmen scheidenpilzes welchen sie sich aus der schule geholt hat und der hausarzt ihr nicht viel helfen konnte. abstriche werden auch bei kindern in extremfällen genommen damit man sieht auf was der pilz reagiert

0

was deine freundin so alles hat. Ist sie vielleicht ein kleiner Hypochonder?

Woher weiß sie, das es ein Scheidenpilz ist? grübel

aselda 31.03.2010, 20:23

weiss sie nicht

0

Was möchtest Du wissen?